FANDOM


Emblem-important
Dieser Artikel wurde als unvollständig markiert. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Datei:Bontazeichen.png

Bontarische Aufgaben sind eine Reihe von Gesinnungsaufgaben ("Suche der Flügel") der Engel. Immer wenn Du eine Aufgabe beendet hast, musst Du zur Militärkaserne [-33, -56] zurück und mit deinem Vorgesetzen Amayiro sprechen. Er erhöht dann Deine Gesinnungsstufe und nach erneutem Ansprechen erhältst Du auch schon die nächste Aufgabe. Bei manchen Aufgaben gibt er Dir auch noch eine zusätzliche Belohnung.

Du kannst den Engeln beitreten und deine Gesinnungsstufe erhöhen mit jeder weiteren Aufgabe die Du für unsere Sache erledigst.

Anmerkung: Ob man "Bonta" oder "Brâkmar" beitritt ist eigentlich völlig belanglos.

Wenn Du die Gesinnungsstufe 20 erreicht hast, kannst Du Dich einem der 3 verschiedenen Bonta Orden anschließen. Es gibt derzeit 80 Gesinnungsaufgaben, man kann also bis zur vierten Stufe seines Ordens aufsteigen.

Bonta Gesinnungsquests Gesinnungslevel 1-20Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
1 Ein Training mit Tarche 31
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 1
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 31
Voraussetzungen Gesinnung Bonta angenommen (Quest Bonta braucht euch)
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 1
Questkosten Keine
Folgequest Die Fügung
Inhaberin: Die Dame von Claudjean
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Die Tagelöhner, die ich derzeit trainiere sind nicht allzu gescheit... Magst du mir daher eine kleine Kostprobe deiner Kampfkunst geben?"
  • Annehmen

"Gut. Geh nun ein wenig mit Tarche trainieren, dem dicken Milizionär, der unsere Pulvervorräte bewacht, und komm danach wieder zu mir zurück."

  • (Den Dialog schließen)


Schritt 1: Milizionär besiegenBearbeiten

Ihr müsst Tarche den Milizionär im Saal neben dem von Amayiro besiegen.

Ziele

In einem Kampf besiegen (Begib dich in den Raum hinter dem Händler der Miliz)
Dialog
"Hallo, du Knirps! Was willst du von mir?"
  • Tarche herausfodern


Amayiro folgendes bringen
Dialog
Amayiro (NSC)
"Die Tagelöhner, die ich derzeit trainiere sind nicht allzu gescheit... Magst du mir daher eine kleine Kostprobe deiner Kampfkunst geben?"
  • Tarches Haar zeigen

"Gar nicht übel. Wie ich sehe, habt ihr diesem dicken Fettwanst ein Haar ausgerissen... Dieser Tarche!... Was soll ich bloß mit ihm anstellen? Außer den Dicken zu machen, ist er zu nichts nutze. Wenn er sogar vom erstbesten dahergelaufenen Landstreicher besiegt werden kann, was soll er dann bloß gegen die Soldaten von Brâkmar ausrichten?"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 1
2 Inhaberin: Die Dame von Claudjean 32
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 2
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 32
Voraussetzungen Die Quest Ein Training mit Tarche beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 2
Questkosten Keine
Folgequest Brot für die Tapferen Streiter
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Vielleicht kannst du mir noch einmal behilflich sein. Ich habe gehört, dass die Dame von Claudjean, die Inhaberin der Bagrutt-Taverne im Nord-Osten der Stadt, in letzter Zeit öfters von einem Trunkenbold belästigt worden ist. Könnest du zu ihr gehen und dich der Sache annehmen?"
  • Annehmen


Schritt 1: Die Dame befragenBearbeiten

Besucht die Dame von Claudjean und fragt nach, was los ist.

Ziele

  • Dame von Claudjean sprechen (Begib dich nach [-34,-60] in die Taverne hinein)
Dialog
Dame von Claudjean
"Hallo, Süßer. Hat dich Amayiro geschickt? es wäre mir zwar lieber gewesen, er wäre selber gekommen, aber was soll's. Nun mein Schätzchen, dann bring ihm diesen Brief hier. Darin steht der Name des Peverslings, der meine Mädels und mich bedrängt."
  • Den Brief nehmen


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Vielleicht kannst du mir noch einmal behilflich sein. Ich habe gehört, dass die Dame von Claudjean, die Inhaberin der Bagrutt-Taverne im Nord-Osten der Stadt, in letzter Zeit öfters von einem Trunkenbold belästigt worden ist. Könnest du zu ihr gehen und dich der Sache annehmen?"
  • Den Zettel aushändigen

"Hoho, schon wieder der! Ich werde mich sofort darum kümmern. Danke und denk dran wieder bei mir vorbei zu kommen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP (z.B. 18.857 EP bei Level 41)
  • Gesinnungswechsel zu 2
3 Brot für die Tapferen Streiter 33
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 3
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 33
Voraussetzungen Die Quest Inhaberin: Die Dame von Claudjean beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 3
  • 2.000 Kamas
Questkosten
Folgequest Ned, der Zahnarzt
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Heute kann ich dir leider keine Zeit mehr widmen, aber... Solltest du dich nützlichen machen wollen, könntest du mir 20 Fladenbrote bringen. Meine Jungs wollen heut Abend ein kleines Festmahl organisieren. Das Bäckerviertel ist hier ja auch ganzu in der Nähe, dort gibt es mit Sicherheit welches."
  • Annehmen


Schritt 1: BrotzeitBearbeiten

Ihr müsst Amayiro 20 Fladenbrote bringen.

Ziele

Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Heute kann ich dir leider keine Zeit mehr widmen, aber... Solltest du dich nützlichen machen wollen, könntest du mir 20 Fladenbrote bringen. Meine Jungs wollen heut Abend ein kleines Festmahl organisieren. Das Bäckerviertel ist hier ja auch ganzu in der Nähe, dort gibt es mit Sicherheit welches."
  • 20 Fladenbrote aushändigen

"Beruhige dich! Hier sind 2000 Kamas; damit sind die Kosten für das Brot gedeckt. Ich wusste doch, dass ich deine nützliche Beschäftigung für dich finden würde."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 3
  • 2.000 Kamas
4 Ned, der Zahnarzt 34
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 4
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 34
Voraussetzungen Die Quest Brot für die Tapferen Streiter beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 4
Questkosten Keine
Folgequest Ein Training mit Torche
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Um meinen Fehler wieder gut zu machen, habe ich eine ganz besondere Mission für dich. Mein Freund E. Santhis ist davon überzeugt, Wunderwerke im Bereich der Zahnmedizin vollbringen zu können. Das Einzige, was ihm dazu noch fehlt, sind Ersatzzähne, um ein komplettes Gebiss zusammenzubekommen. Könntest du dich vielleicht darum kümmern?"
  • Den Auftrag annehmen

"Er erzählte mir von den Ähnlichkeiten zwischen einem Chaferzahn und unserem Zahn. Begebe dich auf den Friedhof von Amakna und ziehe dort ihren Besitzern die genau benötigte Anzahl an Zähnen. Sobald du alle Zähne beisamen hast, bringe sie meinem Freund im Süd-Westen der Stadt.
Ich hoffe, du bist nicht so ungebildet, dass du nicht weißt, wie viele Zähne ein Mensch besitzt..."

  • (Den Dialog schließen)


Schritt 1: Die ChaferzähneBearbeiten

Ihr müssten den Chafer die Zähne ausreißen und zwar genau die Anzahl, die einem menschlichen Gebiss entspricht. Bringt das Ganze anschließend zu Ned im Süd-Westen der Stadt.

Ziele

  • Die Chaferzähne extrahieren und Ned (zu E. Santhis!) bringen (Begib dich nach [-34,-51] nachdem du
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
GENAU 32 Zähne von Chafern
erbeutet hast)
Dialog
"Ah, du bist also Charaktername, nicht wahr? Derjenige, den Amayiro mir geschickt hat, die Chaferzähne zu bringen, richtig?"
  • Die 32 Chaferzähne aushändigen

"Danke. Da wird einer froh sein, wieder Fresssacksteaks essen zu können und das dank deiner!
Grüß Amayiro von mir!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 4
5 Ein Training mit Torche 35
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 5
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 35
Voraussetzungen Die Quest Ned, der Zahnarzt beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 5
Questkosten Keine
Folgequest Amayiros besondere Karten
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Ah, du bist eine treue Seele, junger Rekrut! Das soll dein Schaden nicht sein. Ich werde dich nun einmal mehr auf die Probe stellen. Und zwar durch einen kleinen Trainingskampf mit Torche. Während er die neuen Zähne seines Bruder Tarche bewunderte, sagte ich ihm, dass du dich darum kümmern würdest, sie herauszunehmen... War da in deinem Sinne?"
  • Fragen, wo sich Torche aufhält

"Du findest ihn im Juwelierviertel. Er kümmert sich um die Sicherheit in diesem Sektor."

  • (Den Dialog schließen)


Schritt 1: Ein Schlappen für's BrüderchenBearbeiten

Besiegt den Milizionär Torche und bringt Amayiro einen Beweis eures Sieges.

Ziele

In einem Kampf besiegen (Begib dich nach [-34,-60])
Dialog
"Bist du derjenige, der meinem Brüderchen einen Zahn ausgeschlagen hat? Versuch dies ja nicht bei mir, sonst..."
  • Torche herausfodern


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ah, du bist eine treue Seele, junger Rekrut! Das soll dein Schaden nicht sein. Ich werde dich nun einmal mehr auf die Probe stellen. Und zwar durch einen kleinen Trainingskampf mit Torche. Während er die neuen Zähne seines Bruder Tarche bewunderte, sagte ich ihm, dass du dich darum kümmern würdest, sie herauszunehmen... War das in deinem Sinne?"
  • Torches Haar zeigen

"Oho! Du willst Torche bereits erledigt haben? Gar nicht schlecht für einen Anfänger! Doch in meinen Augen bist du bleibst du noch eine ganz Weile ein kleines, grünes Scarablatt. Komm mich besuchen, wann immer du magst."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP (z.B. 22.474 EP bei Charakterlevel 45)
  • Gesinnungswechsel zu 5
6 Amayiros besondere Karten 36
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 6
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 36
Voraussetzungen Die Quest Ein Training mit Torche beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 6
Questkosten
Folgequest Luftlinie
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Immer herbeigeflogen, junges Scarablatt. Ich hoffe, deine Stiefel sind noch nicht löchrig, da du sie bald sehr abnutzen wirst. Es geht um Folgendes: üblicherweise nehme ich immer in der Taverne eines Kollegen im Osten der Stadt ein Bier zu mir. Diesen Moment der Entspannung nutze ich dazu, um einige Spezialkarten mit ihm zu tauschen. Doch seit unserer letzten Begegnung blieb er mir eine schuldig. Könntest du ihn für mich darauf ansprechen?"
  • Annehmen


Schritt 1: Ein Besuch beim WirtBearbeiten

Ihr müsst Amayiros Karte und ein Bier vom Feubuk-Wirt besorgen.

Ziele

  • Wirt des 'Feubuks' sprechen (Begib dich nach [-27,-56])
Dialog
Wirt des 'Feubuks'
"Willkommen im Gasthaus "Feubuk". Was kann ich für Euch tun, junger Fremder?"
  • Amayiro erwähnen

"Aha, Ihr seid also Amayiros neuer Rekrut! Ihr seit noch ganz schön jung aus für das, was euch hier erwartet. Na gut, ich nehme an, Ihr seid hier, um die Karte abzuholen? Sind eure Hände wenigstens sauber? Passt auf, dass ihr unterwegs keine Blut oder sonstige Flecken hinein macht. Das würde Euch Amayiro mit Sicherheit sehr übel nehmen!"

  • Die Karte an sich nehmen


Dialog
Amayiro (NSC)
"Immer herbeigeflogen, junges Scarablatt. Ich hoffe, deine Stiefel sind noch nicht löchrig, da du sie bald sehr abnutzen wirst. Es geht um Folgendes: üblicherweise nehme ich immer in der Taverne eines Kollegen im Osten der Stadt ein Bier zu mir. Diesen Moment der Entspannung nutze ich dazu, um einige Spezialkarten mit ihm zu tauschen. Doch seit unserer letzten Begegnung blieb er mir eine schuldig. Könntest du ihn für mich darauf ansprechen?"
  • Die Spezialkarte und ein Bier überreichen

"Gut, dass du an das Bier gedacht hast. Vergiss niemals, dass ein wissensdurstiger Schüler auch an den Durst seines Lehrers denken sollte... hehe! Und diese Karte hier kommt gleich in meine Sammlung..."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 6
7 Luftlinie 37
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 7
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 37
Voraussetzungen Die Quest Amayiros besondere Karten beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 7
Questkosten
Folgequest Bei Rekruten wird keine Faulheit geduldet!
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
=
Amayiro (NSC)
"Ein Rabling hat heute Morgen die Halskette der Tochter eines führenden Ratsmitglieds gestohlen. Der Vogel wird mit Sicherheit noch eine Weile in der Nähe des Turmes von Bonta herumflattern. Ich weiß, dass diese Mission keine Freude ist, doch jemand muss die übernehmen, so wie die Kleine darauf bestanden hat... Da all meine anderen Männer derzeit im Einsatz sind, fällt diese wichtige Mission dir zu. Beweise mir, dass du stärker bist, als ein Rabling und bring mir die Halskette zurück, hahaha."
  • Den Rabling finden, um mit ihm ein Hühnchen zu rupfen


Schritt 1: Den Rabling findenBearbeiten

Findet den Rabling, der die Halskette der Tochter eines Ratsmitglieds gestohlen hat, besiegt ihn und nehmt die Halskette.

Ziele

In einem Kampf besiegen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-35,-61]
Dialog
Verlorener Rabling
"Kraaaaaah..."
  • Den Rabling an die Federn gehen


Amayiro zeigen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ein Rabling hat heute Morgen die Halskette der Tochter eines führenden Ratsmitglieds gestohlen. Der Vogel wird mit Sicherheit noch eine Weile in der Nähe des Turmes von Bonta herumflattern. Ich weiß, dass diese Mission keine Freude ist, doch jemand muss die übernehmen, so wie die Kleine darauf bestanden hat... Da ll meine anderen Männer derzeit im Einsatz sind, fällt diese wichtige Mission dir zu. Beweise mir, dass du stärker bist, als ein Rabling und bring mir die Halskette zurück, hahaha."
  • Die Halskette zeigen

"Was in aller Welt hast du mit dieser Halskette gemacht? Sie ist ja völlig verbogen! In diesem Zustand kann ich sie unmöglich an ihre Besitzerin zurückgeben. Geh schnell in das Juweliersviertel und besorg eine neue Halskette!"

  • (Den Dialog schließen)


Marge Gondersun folgendes bringen (Begib dich nach [-34,-61])
Dialog
Marge Gondersun
"Guten Tag, ich bin die Besitzerin des Schmuckgeschäfts Ringold. Was kann ich für Euch tun?."
  • Die Beschädigte Halskette zeigen

"Hmmm. Diese Halskette ist in sehr schlechtem Zustand. Die Reperatur wird mindestens 1000 Kamas kosten."

  • Die Halskette und 1.000 Kamas aushändigen

"Hier... wieder so neu wie am ersten Tag!"

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ein Rabling hat heute Morgen die Halskette der Tochter eines führenden Ratsmitglied gestohlen. Der Vogel wird mit Sicherheit ncoh eine Weile in der Nähe des Turmes von Bonta herumflattern. Ich weiß, dass diese Mission keine Freude ist, doch jemand muss die übernehmen, so wie die Kleine darauf bestanden hat... Da ll meine anderen Männer derzeit im Einsatz sind, fällt diese wichtige Mission dir zu. Beweise mir, dass du stärker bist, als ein Rabling und bring mir die Halskette zurück, hahaha."
  • Die reparierte Halskette überreichen

"Was für eine strahlende Halskette. Man muss sagen, dass du wirklich nicht allzu schnell warst, dieses eine Mal..."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 7
8 Bei Rekruten wird keine Faulheit geduldet! 38
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 8
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 38
Voraussetzungen Die Quest Luftlinie beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 8
Questkosten Keine
Folgequest Erster Besuch in Brâkmar
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Anscheinend war Torche überhaupt nicht auf seinem Posten, als du ihn bekämpft hast. Tu mir einen Gefallen und mache die Runde durch alle Kneipen. Und bring mir eine Liste mit den Namen aller Faulpelze seiner Art! Sag ihnen, dass du eine Zählung durchführst und daher bis heute Abend ihre Abzeichen benötigen würdest."
  • Annehmen


Schritt 1: Die Trinker verfolgenBearbeiten

Durchforstet die Kneipen von Bonta auf der Suche nach Milizionären, die nicht auf ihren Posten sind und verlangt nach ihren Abzeichen.

Ziele

  • Amayiro die Abzeichen der faulen Milizionäre bringen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-26,-58] und sprich mit Biztek Aput. Darauf gehst du zu Tschaka Lobrodem bei [-34,-50] und am Ende gehst du zu Bill Indebar bei [-28,-50]
  • Amayiro (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Anscheinend war Torche überhaupt nicht auf seinem Posten, als du ihn bekämpft hast. Tu mir einen Gefallen und mache die Runde durch alle Kneipen. Und bring mir eine Liste mit den Namen aller Faulpelze seiner Art! Sag ihnen, dass du eine Zählung durchführst und daher bis heute Abend ihre Abzeichen benötigen würdest."
  • Die Abzeichen vorzeigen

"Hmmm, da werden aber einige beim nächsten Zahltag lange Gesichter machen. Danke, Charaktername. Ich werde ihnen ihre Abzeichen höchstpersönlich zurückgeben."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 8
9 Erster Besuch in Brâkmar 39
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 9
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 39
Voraussetzungen Die Quest Bei Rekruten wird keine Faulheit geduldet! beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 9
Questkosten Keine
Folgequest Keile mit Weile - ganz schön aggressive Viecher
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Nun, Charaktername. Du hast dich bisher immer durch große Tapferkeit ausgezeichnet. Ich habe nun eine recht gefährliche Mission für dich. Es gilt, die Stadt Brâkmar zu infiltrieren! Natürlich ohne gesehen zu werden. Finde heraus, wie der Mechanismus zum Öffnen und schließen des Stadttores funktioniert. Diese Information ist für uns sehr wichtig. Und komm nicht eher zurück, bist du auch tatsächlich alles darüber herausgefunden hast!"
  • Annehmen


Schritt 1: Findet die SchwachstelleBearbeiten

Ihr müsst etwas Interessantes über das Räderwerk des großen Tors von Brâkmar herausfinden.

Ziele

  • Eine Schwachstelle in den Türen finden (Begib dich nach [-26,31] und sprich mit Brank Thoof, der Krieger)
Dialog
"Ähhh! Sag mal, siehst du nicht, dass ich gerade beschäftigt bin?!?"
  • Nach einer Möglichkeit suchen, ihn abzulenken

"Hör auf, den Hanswurst zu spielen, sonst spieße ich dich auf, und zwar von unten bis oben. Fulsura würde so ein Schauspiel sicher sehr genießen"

  • (Den Dialog schließen)


  • Den Krieger Brank Thoof ablenken (Begib dich nach [-27,-31] und sprich mit Fulsura)
Dialog
Fulsura
"Hocherfreut. Ich bin Fulsura, die Aphrodite von Brâkmar, die Schönheitskönigin. Was wollt Ihr denn von mir? Falls Ihr dafür gekommen seid, vergesst es gleich wieder! Erstens finde ich Euch furchtbar und zweites werdet Ihr niemals genug Geld dafür haben!"
  • Das Blaue vom Himmel versprechen

"Was für ein Rüpel! WAAAAACHEN! Schafft mir dieses Scheusal vom Hals, das meine Ohren strapaziert!"

  • (Den Dialog schließen)


  • Brank Thoof, der Krieger sprechen
Dialog
"Ähhh! Sag mal, siehst du nicht, dass ich gerade beschäftigt bin?!?"
  • Die Gelegenheit nutzen, dass er mit Fulsura beschäftigt ist, um die Tore weiter zu untersuchen


  • Die Umgebung der Türen untersuchen (Begib dich nach [-26,31] und Klicke auf das Zahnrad am großen Tor)
Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Na, schon wieder zurück? Ich werde die Informationen bezüglich des Tors von Brâkmar gleich in Ruhe studieren."
  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 9
10 Keile mit Weile - ganz schön aggressive Viecher 40
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 10
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 40
Voraussetzungen Die Quest Erster Besuch in Brâkmar beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 10
Questkosten Keine
Folgequest Eine kurze Ruhepause, aber nicht zu lang...
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Ich habe neue Arbeit für dich. Südlich der Stadt ist ein aggressiver Keiler dabei, die Ernten zu zerstören. Ich habe bereits mehrere Milizionäre hingeschickt, um ihn zu verjagen, aber sie kamen nur mit ein paar gebrochenen Rippen zurück. Um die Bauern zu beruhigen, möchte ich, dass du dich mit ein paar Begleitern darum kümmerst."
  • Annehmen


Schritt 1: KeilerjagdBearbeiten

Findet den Aggressiven Keiler auf den Feldern Bontas und besiegt ihn.

Ziele

In einem Kampf besiegen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Der Keiler ist im Gebiet (Felder von Cania) zu finden. Es ist hilfreich, sich alle Monster der Mobs anzeigen zu lassen, da er meistens zusammen mit anderen Monstern erscheint.
Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ich habe neue Arbeit für dich. Südlich der Stadt ist ein aggressiver Keiler dabei, die Ernten zu zerstören. Ich habe bereits mehrere Milizionäre hingeschickt, um ihn zu verjagen, aber sie kamen nur mit ein paar gebrochenen Rippen zurück. Um die Bauern zu beruhigen, möchte ich, dass du dich mit ein paar Begleitern darum kümmerst."
  • Den Keiler-Hauer überreichen

"Gute Arbeit Charaktername! Dieser Keiler der Ebenen dürfte uns nun eine Weile in Ruhe lassen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 10
11 Eine kurze Ruhepause, aber nicht zu lang... 51
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 11
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 51
Voraussetzungen Die Quest Keile mit Weile - ganz schön aggressive Viecher beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 11
Questkosten
Folgequest Schuldeneinforderung in der Kneipe
Wiederholbar Nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Diese Woche bringe ich meinen Männern die korrekte Nutzung von Stecken bei. Dafür bräuchte ich ca. 10 hölzerne Stecken. Da ich weiß, dass du einige Bekannte unter den Schnitzern hast, will ich dich mit der Beschaffung beauftragen. Musst nicht sofort loshetzen; ich brauche sie erst in ein paar Tagen."
  • Annehmen


Schritt 1: StöckchentrainingBearbeiten

Amayiro hat euch um 10 Hölzerne Stöckchen gebeten, um seine Truppen zu trainieren.

Ziele

Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Hölzerner Stecken x10
Dialog
Amayiro (NSC)
"Diese Woche bringe ich meinen Männern die korrekte Nutzung von Stecken bei. Dafür bräuchte ich ca. 10 hölzerne Stecken. Da ich weiß, dass du einige Bekannte unter den Schnitzern hast, will ich dich mit der Beschaffung beauftragen. Musst nicht sofort loshetzen; ich brauche sie erst in ein paar Tagen."
  • 10 hölzerne Stecken aushändigen

"Danke Charaktername, zuverlässig wie immer! Nun werde ich meine Leute endlich ernsthaft trainieren können. Ich muss allerdings bald eine Rede vor dem Großen Stadtrat halten und ich habe sie immer noch nicht erhalten. Frag doch bitte Horterika, ob sie damit fertig ist, sie hängt normalerweise in der Taverne "Eisenbeiß" herum."

  • (Den Dialog schließen)


  • Horterika sprechen (Begib dich nach [-26,-58])
Dialog
Horterika
"Noch ein kleines Schlückchen und dann geh ich zurück an die Arbeit..."
  • Nach Amayiros Rede fragen

"War er es, der dich geschickt hat? Nun gut, wie du sehen kannst, habe ich keine einzige Zeile verfasst, nichts, rein gar nichts. In meinem Kopf herrscht gähnende Leere, seit der Wirt kein Bworkette-Altmetallbier mehr serviert."

  • (Den Dialog schließen)


  • Wirt des 'Eisenbeiß' sprechen (Begib dich nach [-26,-58])
Dialog
Wirt des 'Eisenbeiß'
"Ich versteh das nicht... Warum will keiner mein Bier? Da ist echtes Eisen drin!"
  • Fragen, warum er kein Bworkette-Altmetallbier mehr serviert

"Ein Trool hat meinen Bierlieferanten aufgefressen und ich habe bislang noch keinen Ersatz für den Armen gefunden. Und da der Backelitit-Kurs in die Höhe geschossen ist, kann ich mir das Altmetall nicht mehr leisten, das daraus entsteht."

  • Anbieten, die nötigen Zutaten zu besorgen

"Das würdest du tun? Na dann, schlag ein!"

  • (Den Dialog schließen)


In einem Kampf besiegen
  • Magnus Magus sprechen
Dialog
"Argh! Bampfuik kraz! Gna?"
  • Nach Bworkette-Bier verlangen


  • Aus Backelitit Altmetall gewinnen und das dann dem Wirt des "Eisenbeiß" bringen (Begib dich nach [-27,-57] und klicke auf die Werkbank, eine gesonderte Arbeitsfläche gleich neben dem Schornstein)
Wirt des 'Eisenbeiß' folgedes bringen (Begib dich nach [-26,-58])
Dialog
Wirt des 'Eisenbeiß'
"Ich versteh das nicht... Warum will keiner mein Bier? Da ist echtes Eisen drin!"
  • Das Bier und Altmetall übergeben

"Ich werde nicht vergessen, dass du mir geholfen hast, mein Freund."

  • (Den Dialog schließen)


  • Horterika sprechen
Dialog
Horterika
"Noch ein kleines Schlückchen und dann geh ich zurück an die Arbeit..."
  • Kundtun, dass das Bworkette-Altmetallbier bald verfügbar sein wird

"Das sind hervorragende Neuigkeiten, ich fühle bereits, wie meine Synapsen wieder zu hüpfen anfangen! Sie sind genauso ungeduldig wie ich, erneut Inspiration in diesem Gebräu zu finden. Du kannst Amayiro beruhigen und ihm sagen, dass er seine Rede rechtzeitig haben wird."

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Immer noch da? Ich habe dich doch gebeten, mir meine Rede zu bringen?!"
  • Sich zuversichtlich zeigen

"Ich hoffe, du sagst die Wahrheit und es wird keine Verzögerungen geben. Naja, du hast mich bisher noch nie enttäuscht, das wird sicher auch so bleiben."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 11
Hinweis
Am Anfang dieser Quest erhält man eine Freistellung für 24 Stunden und 1000 Kamas. Das Beenden der Quest ist erst nach den 24 Stunden möglich. (Das scheint nicht mehr zu stimmen. Am 27.03.17 musste ich nicht warten.)
12 Schuldeneinforderung in der Kneipe 52
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 12
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 52
Voraussetzungen Die Quest Eine kurze Ruhepause, aber nicht zu lang... beendet haben
Belohnung
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 12
Questkosten keine
Folgequest Pot, der Doppelagent
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Wirt der Kneipe "Zum Knüppel" hat noch Schulden bei mir. Fordere Sie bitte in meinem Namen bei ihm ein. Notfalls auch mit Gewalt, denn dieses Schlitzohr findet nämlich jedes mal eine Ausrede, um nicht zahlen zu müssen.
Diese 100.000 Kamas dürften ausreichen, um die Klinge meines Katanas zu reparieren. So etwas kostet leider heutzutage ein kleines Vermögen!"
  • Annehmen


Schritt 1: Den schlechten Schuldner verprügelnBearbeiten

Der Wirt des "Knüppels" schuldet Amayiro eine ziemlich hohe Summe: Überzeugt ihn mit allen Mitteln, zu bezahlen.

Ziele

  • Vom Wirt der Kneipe "Zum Knüppel" Bezahlung verlangen (Begib dich nach [-34,-50])
Dialog
"Willkommen in der Kneipe "Zum Knüppel". Was kann ich für euch tun?"
  • Amayiros Schulden einfordern

"Ähm, was für Schulden? Hier muss ein Irrtum vorliegen!"

  • Darauf bestehen

"Bist wohl auf der Suche nach Schwierigkeiten, was? Weißt du nicht, welchen Ruf ich habe?"

  • Den Wirt angreifen


Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Nach dem Kampf gegen den Wirt muss man zu Amayiro bei [-33,-56] zurückkehren und mit ihm sprechen
Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Wirt der Kneipe "Zum Knüppel" hat noch Schulden bei mir. Fordere Sie bitte in meinem Namen bei ihm ein. Notfalls auch mit Gewalt, denn dieses Schlitzohr findet nämlich jedes mal eine Ausrede, um nicht zahlen zu müssen.
Diese 100.000 Kamas dürften ausreichen, um die Klinge meines Katanas zu reparieren. So etwas kostet leider heutzutage ein kleines Vermögen!"
  • Einen Scheck über 100.000 Kamas überreichen

"Hmmm... Ich hab im Augenblick überhaupt keine Zeit, mich persönlich um meinen Degen zu kümmern. Geh ins Schmiedeviertel und bitte Lloth Cini Bhaoh darum, meine Klinge zu reparieren."

  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 2: Die Reparatur des KatanaBearbeiten

Bitte Lloth Cini Bhaoh den Schmied, Amayiros Klinge im Tausch für den Scheck zu reparieren.

Ziele

  • Lloth Cini Bhaoh sprechen (Begib dich nach [-28,-55])
Dialog
"Guten Tag, ich bin Lloth Cini Bhaoh, der Klingenschmied. Was kann ich für Euch tun?"
  • Die schartige Klinge sowie den Scheck aushändigen

"Hier ist deine neue Klinge! Wie das, schnell? Nun, ich bin nicht umsonst der berühmteste Klingenschmied von Bonta... öh, jetzt wo du es sagst, da fehlt was. Ich brauche etwas von der Flüssigkeit, das die Schattenschmiede in ihrem Versteck aufbewahren. Kummer du dich mal darum."

  • (Den Dialog schließen)


In einem Kampf besiegen
  • Schmiedflüssigkeit einsammeln (Klicke auf den Topf mit der brodelnden Flüssigkeit im Ausgangsraum)
Lloth Cini Bhaoh folgendes bringen (Begib dich nach [-28,-55])
Dialog
"Guten Tag, ich bin Lloth Cini Bhaoh, der Klingenschmied. Was kann ich für Euch tun?"
  • Die Schmiedflüssigkeit übergeben

"Na also, so erstrahlt die Verzauberung dieser Klinge wieder in altem Glanz. Du kannst deinem Chef die Waffe zurückbringen."

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Wirt der Kneipe "Zum Knüppel" hat noch Schulden bei mir. Fordere Sie bitte in meinem Namen bei ihm ein. Notfalls auch mit Gewalt, denn dieses Schlitzohr findet nämlich jedes mal eine Ausrede, um nicht zahlen zu müssen.
Diese 100.000 Kamas dürften ausreichen, um die Klinge meines Katanas zu reparieren. So etwas kostet leider heutzutage ein kleines Vermögen!"
  • Die reparierte Klinge überreichen

"Wow! Jetzt ist die Klinge wieder so scharf, wie am ersten Tag! Der Schmied hat hervorragende Arbeit geleistet!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 12
13 Pot, der Doppelagent 53
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 13
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 53
Voraussetzungen Die Quest Schuldeneinforderung in der Kneipe beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 13
Questkosten keine
Folgequest Rauch vor den Augen Brâkmars
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Wir haben einen Doppelagenten in den Rängen der Miliz von Brâkmar. Sein Name lautet Dishom Pot. Infiltriere die Reihen der Gegner und befrage ihn nach den Informationen, um die ich ihn gebeten habe. Um ihn zu kontaktieren, brauchst du nur folgende Losung zu sagen: "Brâkmar ist zu dieser Jahreszeit immer abstoßend.""
  • Annehmen


Questschritt 1: Mit dem Spion kommunizierenBearbeiten

Findet Bishom Pot in Brâkmar und lockt aus ihm die Informationen heraus, die Amayiro von euch verlangt hat.

Ziele

  • Den Spion Bishom Pot in Brâkmar suchen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-29,31] und sprich mit Bishom Pot, der Krieger
Dialog
Bishom Pot, der Krieger
"Was willst denn du?"
  • Brâkmar ist zu dieser Jahreszeit immer abstoßend

"Hmmm, wie ich sehe, bist du Mitglied der Miliz von Bonta. Amayiro hat von mir einen Bericht gefordert, mit dem ich gerade fertig geworden bin. Allerdings muss ich dich warnen: eine Speziallieferung wird bald in den Hafen von Brâkmar einlaufen, aber ich kann meinen Posten nicht verlassen. Du solltest da einen Blick drauf werfen und möge die Göttin Jiva dich beschützen, Charaktername!"

  • (Den Dialog schließen)


  • Am Hafen von Brakmar vorbeigehen (Begib dich nach [-18,42] und sprich mit Vinzent Lader)
Dialog
Vinzent Lader
"Ich kann das Ende dieses Tages kaum erwarten, dann verplempere ich mein Gehalt mit Alkohol und Frauen."
  • Ganz unschuldig fragen, ob eine Lieferung für die Miliz angekommen ist

"Du kommst zu spät, vor einigen Minuten war ein Meister der Qualen in Begleitung eines Adepten der Schmerzen und zahlreichen Schatteninitiaten hier, um das Zeug abzuholen. Ich hab mich nicht darum gekümmert, was in den Kisten war, aber es hat einen Heidenlärm gemacht."

  • Versuchen, mehr zu erfahren

"Ich habe mit den Kapitän des Schiffes geredet und der hat mir davon abgeraten, mehr herauszufinden zu wollen. Er meinte, seine Ladung bringe Unglück und seine Mannschaft war während der ganzen Fahrt in panischer Angst. Sie sind übrigens alle erleichtert, die Ladung endlich los zu sein."

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Brâks einholen, bevor sie am Ordensturm ankommen (Begib dich nach [-26,34] und sprich mit Miss H. N. Delung)
Dialog
"Was willst du von mir?"
  • Fragen, ob in letzter Zeit Mitglieder des Ordens des Kranken Geistes im Turm vorbei gekommen sind

"Meinst du damit diejenigen, die Kisten geschleppt und so laut herumgebrüllt haben, dass ein Bonta sich in die Hosen machen würde? Na und? Das kann dir doch egal sein. Oder bist du vielleicht von der Miliz? Divad Dleifrepok hat die Anweisung erteilt, sie nicht zu behelligen, also vergiss sie einfach."

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Wir haben einen Doppelagenten in den Rängen der Miliz von Brâkmar. Sein Name lautet Dishom Pot. Infiltriere die Reihen der Gegner und befrage ihn nach den Informationen, um die ich ihn gebeten habe. Um ihn zu kontaktieren, brauchst du nur folgende Losung zu sagen: "Brâkmar ist zu dieser Jahreszeit immer abstoßend.""
  • Den Brief von Bishom Pot aushändigen

"Gut gemacht! Du fängst an, Brâkmar wie deine Westentasche zu kennen, was? Was diese Angelegenheit mit der Lieferung betrifft, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Ich weiß, dass Brâkmar eine üble Tat ausheckt, unsere Feinde tun nichts anderes."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 13
Letzte Bearbeitung 29.03.2017
14 Rauch vor den Augen Brâkmars 54
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 14
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 54
Voraussetzungen Die Quest Pot, der Doppelagent beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 14
Questkosten keine
Folgequest Eine Bresche in Bonta
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Geh zu Moob Kerwerefeu und besorg bei ihm Schießpulver für die neuen Kanonen, die frisch fertig geworden sind und eingeschlossen werden sollen. Wir wollen sie vor dem nächsten Angriff auf Brâkmar einsetzen. Doch dieses Mal geht es auf deine Kosten. Drum verhandele gut beim Preis. Ich brauche Pulver für etwa ein Dutzend Kanonen."
  • Annehmen


Questschritt 1: Das Schießpulver bringenBearbeiten

Bringt Amayiro 10 Einheiten Schießpulver. Ihr könnt es bei Moob Kerwerefeu in Bonta kaufen.

Ziele

  • Moob Kerwerefeu sprechen (Begib dich nach [-27,-61], Bastlerviertel)
Dialog
Moob Kerwerefeu
"Guten Tag, mein Freund! Ich bin der beste Feuerwerker von Bonta. Wenn du nach Schwarzpulver oder Sprengstoff suchst, bist du an der richtigen Adresse?"
  • Fragen, wie teuer das Schießpulver sei

"Subtil gehst du ja nicht gerade vor, mein Freund! Wie viel Pulver brauchst du?"

  • Ich hätte gerne ein Dutzend Pods

"Wie, nur ein Dutzend Pods? Die Miliz geht ja wirklich mit Samthandschuhen an die Sache ran! Aber wenn wir eines Tages Brâkmar besiegen wollen, dann muss es krachen! Aber zurück zum Thema. Da dich die Miliz geschickt hat, gebe ich dir... Moment... ja... 50% Rabatt. Also mit den Steuern, den Lagerkosten, der Gefahrenzulage und dem Gütesiegel macht das dann alles in allem... 20.000 Kamas!"

  • 20.000 Kamas bezahlen

"Ich erzähle dir Unsinn, das Schießpulver ist unbrauchbar geworden, seit ich Pandawa Sprengmeister eingestellt habe. Diese Idioten hatten nichts besseres zu tun, als sich nach dem Trankopfern für ihre Göttin in der Reserve zu erleichtern. Seitdem suche ich nach einem Mittel, das Pulver gegen alkoholisierten Urin undurchlässig zu machen. Schau doch in den Alchemisten-Werkstätten vorbei, vielleicht hat ja einer von ihnen eine Lösung für mein Problem, ich will meine Angestellte nicht feuern müssen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Merlaun der Ziberer sprechen (Begib dich nach [-29,-53] in die Werkstatt der Alchemisten)
Dialog
Merlaun der Ziberer
"Hallo, ich bin im Moment sehr beschäftigt. Ich bin dabei an einem Unbesiegbarkeitstrank zu arbeiten. Wenn man mich ständig stört, wird das nie was."
  • Moob Kerwerefeu Problem darstellen

"Ja, in der Tat, das ist ein echtes Problem."

  • Die Fortsetzung abwarten

"Erwartet ihr jemanden?"

  • Fragen, ob er eine Lösung hat

"Ah, ihr benötigt meine Hilfe, um dieses Problem zu lösen... Hättet ihr das nicht schon früher sagen können? Aber nein. Ihr verschwendet lieber meine Zeit und lasst euch die Würmer aus der Nase ziehen. Das trifft sich gut, ich habe nämlich eine Pinzette hier. Nicht rühren, es ist gleich vorbei."

  • Die Unterhaltung wieder zurück auf das Problem mit der Pulverladung zurückbringen

"Ach ja, das Pulver. Aber das ist auch ein bisschen eure Schuld, ihr bringt mich ganz durcheinander mit euren komplizierten Geschichte. Ich habe genau das, was ihr braucht: einen Popper von Gégé. Ihr löst den Inhalt einfach in einer großen Menge heißen Wasser auf, damit der Dampf sich in dem Raum verteilt, in dem das Pulver gelagert wird. Das Rezept hat mir ein Schachmatt aus Friri im Austausch löschen gegen ein Heilmittel für sein Stottern gegeben. Leider scheint sich die Epidemie auf seiner Insel ausgebreitet zu haben, ehe er dorthin zurückkehrte. Das Ganze gibt's gratis, ich bin schon froh, wenn ihr euch wieder verzieht."

  • (Den Dialog schließen)


Moob Kerwerefeu folgendes bringen (Begib dich nach [-27,-61])
Dialog
Moob Kerwerefeu
"Guten Tag, mein Freund! Ich bin der beste Feuerwerker von Bonta. Wenn du nach Schwarzpulver oder Sprengstoff suchst, bist du an der richtigen Adresse?"
  • Den Popper von Gégé übergeben und seine Verwendung erklären

"Was für eine sonderbare Mischung... Während du beschäftigt warst, habe ich ausreichend Pulver für die Kanonentests hergestellt. Bringe es bitte zu Amayiro."

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Geh zu Moob Kerwerefeu und besorg bei ihm Schießpulver für die neuen Kanonen, die frisch fertig geworden sind und eingeschlossen werden sollen. Wir wollen sie vor dem nächsten Angriff auf Brâkmar einsetzen. Doch dieses Mal geht es auf deine Kosten. Drum verhandele gut beim Preis. Ich brauche Pulver für etwa ein Dutzend Kanonen."
  • Das Schießpulver überreichen

"Danke für das Pulver. Nun sollten sich die Brâks in ihrem eigenen Interesse besser ruhig verhalten... hehe!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 14


Letzte Bearbeitung 29.03.2017
15 Eine Bresche in Bonta 55
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 15
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 55
Voraussetzungen Die Quest Rauch vor den Augen Brâkmars beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 15
Questkosten keine
Folgequest Die Kanalisation voll haben
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Im Augenblick habe ich nichts für dich! Aber frag mal die Wachen am Eingang, die könnten vielleicht ein wenig Hilfe gebrauchen."
  • Sich zu den Wachen begeben


Questschritt 1: Lücken schließenBearbeiten

Die Wachen am südlichen Eingang der Stadt brauchen Hilfe.

Ziele

  • Nenonak Rettuff sprechen (Begib dich nach [-29,-48])
Dialog
Nenonak Rettuff
"Die Festungsmauern von Bonta wurden aus dem Gestein von Krachlern der Ebenen heraus gehauen. Dennoch ist es einem Stoßtrupp der Bworks in dieser Nacht gelungen, eine Bresche hineinzuschlagen. Die Miliz ist schon dabei, einige Krachler der Ebenen in sterbliche Überreste zu verwandeln, um vollständige Gesteine daraus zu gewinnen."
  • Eure Hilfe anbieten

"Da würde ich nicht nein sagen. Schnapp dir die Spitzhacke, die zu deiner Milizionärsausrüstung gehört, begib dich auf die Cania-Gipfel und besorge ein paar mineralisierte Knochen von Krachlern der Ebenen.
Wie, Amayiro hat dir keine Spitzhacke gegeben? Dann solltest du in der Werkstatt der Bergleute eine beschlagnahmen."

  • (Den Dialog schließen)


  • In der Werkstatt der Bergleute eine Spitzhacke beschlagnahmen (Begib dich nach [-27,-57] ins Gebäude hinein. Rechts neben dem Verzeichnis der Handwerksmeister lehnt eine Spitzehacke)
Nenonak Rettuff folgendes bringen (Begib dich nach [-29,-48])
Dialog
Nenonak Rettuff
"Die Festungsmauern von Bonta wurden aus dem Gestein von Krachlern der Ebenen heraus gehauen. Dennoch ist es einem Stoßtrupp der Bworks in dieser Nacht gelungen, eine Bresche hineinzuschlagen. Die Miliz ist schon dabei, einige Krachler der Ebenen in sterbliche Überreste zu verwandeln, um vollständige Gesteine daraus zu gewinnen."
  • Das Gestein aushändigen

"Danke, ich werde auch die Spitzhacke nehmen, denn ein Milizionär hat die seine verloren. Möge die Göttin Jiva über euch wachen!"

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Im Augenblick habe ich nichts für dich! Aber frag mal die Wachen am Eingang, die könnten vielleicht ein wenig Hilfe gebrauchen."
  • Erklären, was die Wachen benötigen

"Es ist löblich, dass du nicht zögerst, die Ärmel hochzukrempeln, um deinen Gefährten zu helfen, und das selbst bei den undankbarsten Aufgaben. Ich bin stolz auf dich."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 15
Letzte Bearbeitung 29.03.2017
16 Die Kanalisation voll haben 56
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 16
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 56
Voraussetzungen Die Quest Eine Bresche in Bonta beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 16
Questkosten keine
Folgequest Die Skelettelite
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Du kommst wie gerufen, Charaktername Ich habe soeben einen beunruhigenden Gesundheitsbericht erhalten. Ein seltsames Übel befällt die Einwohner der Stadt und im Bericht heißt es, die am stärksten betroffenen Haushalte befänden sich in der Nähe der Kanalisationseingänge. Die Situation ist noch nicht so schlimm, dass ich den Rat darum bitten müsste, die gefährdeten Viertel zu evakuieren, aber wenn wir das Problem nicht schnell unter Kontrolle bekommen, wird das unvermeidbar sein. Ich werde deine Hilfe brauchen."
  • Annehmen

"Mit Lilas Hilfe haben unsere Apotheker und unsere Alchemisten einen experimentellen Impfstoff zur Versorgung entwickelt. Leider haben wir noch nicht genug für eine Injektion bei einem Patienten in Menschengröße. Du musst dich also auf die Insel der Wabbits begeben und Lila bitten, dir eine Dosis vorzubereiten, bevor du dich in die Kanalisation vorwagst."

  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 1: Die Kanalisation voll habenBearbeiten

Ihr müsst herausfinden, was in der Kanalisation die Bevölkerung Bontas verseucht.

Ziele

  • Lila McLenald sprechen (Begib dich nach [24,-3])
Dialog
Lila McLenald
"Willkommen hiel. Wenn ihl unsele Insel elfolschen wollt, müsst ihl unbedingt zuelst einen Heiltlank gegen die Myxomawose, eine schlimme Klankheit, einnehmen. Glücklichelweise kenne ich die dazu benötigten Zutaten."
  • Nach einer Dosis des experimentellen Impfstoffs fragen

"Ich habe einigen Ploben bei mil, Abel zuelst blauche ich mehl Kawottenschnaps. Abgesehen von Ihlen untelildischen Volläten, bewahlen die Wabbits einige Gläsel in einem ihlel Häusel übel del Elde auf. Blingt mil ein Glas und ich kann euch einen Impfstoff helstellen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Einen Krug mit Kawottenschnaps entwenden (Begib dich nach [26,-8], geh ins Gebäude hinein und klicke auf das Fass neben den Kawottenstand)
Lila McLenald folgendes bringen (Begib dich nach [24,-3])
Dialog
Lila McLenald
"Willkommen hiel. Wenn ihl unsele Insel elfolschen wollt, müsst ihl unbedingt zuelst einen Heiltlank gegen die Myxomawose, eine schlimme Klankheit, einnehmen. Glücklichelweise kenne ich die dazu benötigten Zutaten."
  • Den Kawottenschnaps übergeben

"Danke. Ich welde ihn euch gleich volbeleiten."

  • Sich gedulden

"Stleckt eueln Alm aus. Seht euch die Sonne an, ist sie nicht wundelschön? Da, schon seid ihl geimpft. Nolmalelweise wenden die Abenteulel den Blick ab, wenn ich die Nadel zücke odel schleinen vol Schmelz, Abel ihl habt euch nicht so gezielt. Beeilt euch auf eulem Weg zulück nach Bonta, will wissen nicht, wie lange euch del Impfstoff schützt und ob el Nebeneffekte hat."

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Du kommst wie gerufen, Charaktername Ich habe soeben einen beunruhigenden Gesundheitsbericht erhalten. Ein seltsames Übel befällt die Einwohner der Stadt und im Bericht heißt es, die am stärksten betroffenen Haushalte befänden sich in der Nähe der Kanalisationseingänge. Die Situation ist noch nicht so schlimm, dass ich den Rat darum bitten müsste, die gefährdeten Viertel zu evakuieren, aber wenn wir das Problem nicht schnell unter Kontrolle bekommen, wird das unvermeidbar sein. Ich werde deine Hilfe brauchen."
  • Über die Folgen der Operation reden

"In der Kanalisation wirst du den Ursprung dieser Probleme finden müssen. Wenn du glaubst, dass du das alleine schaffen kannst, umso besser, aber wenn nicht, kannst du jederzeit um Hilfe bitten. Schließlich geht es um die Sicherheit unserer Mitbürger."

  • Fragen, wo sich die Kanalisationseingänge befinden

"Es gibt mehrere in der Stadt, ich werde dir einen zeigen."

  • (Den Dialog schließen)


  • In der Kanalisation nach der Quelle des Übels suchen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-26,-50] oder [-34,-58] und nehme dort den Eingang in den Untergrund. Im Untergrund angekommen, begebe dich nach [-30,-55], aber Achtung, die Kratten sind aggressiv! Am Ziel entdeckt ihr... ja was ist es, eine Art überdimensionale, zerbrochene Glühbirne. Untersucht die mittleren, aus dem Boden ragende Stahlspitze.
Dialog
Amayiro (NSC)
"Du kommst wie gerufen, Charaktername Ich habe soeben einen beunruhigenden Gesundheitsbericht erhalten. Ein seltsames Übel befällt die Einwohner der Stadt und im Bericht heißt es, die am stärksten betroffenen Haushalte befänden sich in der Nähe der Kanalisationseingänge. Die Situation ist noch nicht so schlimm, dass ich den Rat darum bitten müsste, die gefährdeten Viertel zu evakuieren, aber wenn wir das Problem nicht schnell unter Kontrolle bekommen, wird das unvermeidbar sein. Ich werde deine Hilfe brauchen."
  • Einen Bericht erstatten und das Blut der hyoaktiven Ratte übergeben

"Ich werde diese Informationen und das Blut den Experten übergeben, das dürfte ihnen dabei helfen, ein Heilmittel zu finden. Was deinen Entdeckung betrifft, so würde es mich nicht wundern, wenn sie in Zusammenhang mit einem Ereignis steht, das vor mehreren Jahrhunderten stattgefunden und das zahlreichen Personen das Leben gekostet hat."

  • Mehr darüber erfahren

"Die Umstände dieses Ereignisses bleiben rätselhaft. In den Archiven wird die Verwendung von schwarzem Feuer erwähnt und ohne Eingreifen seiner Übermagier hätte der König Bontas nicht überlebt. Das alles fand vor so langer Zeit statt, dass die Suche nach mehr Informationen eine Zeitverschwendung wäre."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • Levelabhänige EP
  • Gesinnungswechsel zu 16
Letzte Bearbeitung 29.03.2017
17 Die Skelettelite 57
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 17
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 57
Voraussetzungen Die Quest Die Kanalisation voll haben beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 17
Questkosten keine
Folgequest Der Jahrmarkt des Trools im Verdacht
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Wenn du zur Elite der Miliz gehören möchtest, dann versuche, Elite-Chafer zu besiegen. Die Brâks nutzen diese Chafer bei ihren Angriffen. Darum ist es absolut wichtig, ihre Schwächen herauszufinden. Bring mir 15 Helme von Elite-Chafern, um mir deine Taten zu beweisen."
  • Annehmen


Questschritt 1: HelmesammlungBearbeiten

Bringt Amayiro 15 Elitechafer-Helme.

Ziele

Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Wenn du zur Elite der Miliz gehören möchtest, dann versuche, Elite-Chafer zu besiegen. Die Brâks nutzen diese Chafer bei ihren Angriffen. Darum ist es absolut wichtig, ihre Schwächen herauszufinden. Bring mir 15 Helme von Elite-Chafern, um mir deine Taten zu beweisen."
  • Die Chafer-Helme aushändigen

"Du bist wirklich zu Allem fähig, wie es scheint! Gut so, Charaktername, damit hast du dir bei mir noch mehr Respekt verschafft."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • Levelabhänige EP
  • Gesinnungswechsel zu 17
18 Der Jahrmarkt des Trools im Verdacht 58
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 18
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 58
Voraussetzungen Die Quest Die Skelettelite beendet haben
Belohnungen
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 18
Questkosten
Folgequest Amayiros Tabi
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Es gibt da so einen Typen, der in den Ebenen einen Jahrmarkt abhält. Ich will, dass du unauffällig diesen Jahrmarkt inspizierst und herausfindest, ob es sich dabei um eine List des Gegners handelt, um ganz in der Nähe von Bonta Truppen zu postieren. Sprich mit Inge Ture, er verfügt über unfehlbare Tests, um Brâks auszumachen."
  • Annehmen


Questschritt 1: Nachforschungen über den JahrmarktBearbeiten

Besorgt in der Miliz ein Formular bei Inge Ture, verhört anschließend den Leiter des Jahrmarkt des Trools, um herauszufinden, ob er ein Brâk ist oder nicht.

Ziele

  • Inge Ture sprechen (Begib dich vom Zentralraum nach links und nimm im nächsten Raum die Treppe nach oben)
Dialog
Inge Ture
"Guten Tag, Ich bin Inge Ture, Spezialist in Spionage und psychologischer Kriegsführung. Ich weiß, dass ihr mich braucht."
  • Nach dem Formular Nr. 243 verlangen

"Hmmm, das ist das Formular 243! Du musst einen wichtigen Verdacht haben, wenn du jemanden diesem Test unterziehst!"

  • (Den Dialog schließen)


  • Das Formular von Leonzi Trool ausfüllen lassen (Begib dich nach [-11,-37])
Dialog
Leonzi Trool
"Seit Jahren begeistert dieser Ort Groß und Klein. Aber dann sind die Goblins aufgetaucht... da sind alle abgehauen. Aber ich werde nicht verzweifeln: Eines Tages werden sie genug haben und verschwinden. Dann wird der Jahrmarkt der Trools wieder zu seinem früheren Glanz zurückfinden!"
  • Das Formular ausfüllen lassen

"Ihr habt wirklich eine seltsame Art, Menschen zu ihren Träumen zu ermutigen. Ihr versteht also nicht, welche Freude mein Jahrmarkt anderen bereitet hat? Oder seid ihr etwa neidisch... Gut, wie dem auch sei, hier habt ihr euer ausgefülltes Formular."

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro das Formular bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Es gibt da so einen Typen, der in den Ebenen einen Jahrmarkt abhält. Ich will, dass du unauffällig diesen Jahrmarkt inspizierst und herausfindest, ob es sich dabei um eine List des Gegners handelt, um ganz in der Nähe von Bonta Truppen zu postieren. Sprich mit Inge Ture, er verfügt über unfehlbare Tests, um Brâks auszumachen."
  • Das ausgefüllte Formular aushändigen

"Danke. Hmmm, am besten bringe ich das zu Inge Ture für eine gründliche Untersuchung.
Wo ist das Souvenir für meinen Neffen? Sag bloß nicht, du hast es vergessen... Da bin ich aber enttäuscht und wenn du glaubst, ich werde da jetzt jemanden an deiner Stelle schicken, dann irrst du dich. Los, los, los geh zurück, aber schnell."

  • (Den Dialog schließen)


  • Leonzi Trool sprechen (Begib dich nach [-11,-37])
Dialog
Leonzi Trool
"Seit Jahren begeistert dieser Ort Groß und Klein. Aber dann sind die Goblins aufgetaucht... da sind alle abgehauen. Aber ich werde nicht verzweifeln: Eines Tages werden sie genug haben und verschwinden. Dann wird der Jahrmarkt der Trools wieder zu seinem früheren Glanz zurückfinden!"
  • Um Rat für ein passendes Souvenir für Amayiros Neffen bitten

"Ich bin kein Hellseher, aber ihr habt Glück: Die größte Wahrsagerin, die die Welt der Zwölf je gekannt hat, arbeitet nämlich auf diesem Markt hier. Also geht und sprecht mit Yova Etna. Sie wird auf viele eurer existenziellen Fragen eine Antwort wissen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Yova Etna sprechen (Begib dich nach [-9,-40])
Dialog
Yova Etna
"Charaktername, ich habe dich bereits erwartet. Außerdem weiß ich längst, was du mich fragen willst. Du bist so schrecklich berechenbar...
Da ich auch weiß, dass du vergessen wirst, mir die 100 Kamas zu geben, die du mir für diese Fragen schuldest, will ich dich lieber jetzt schon daran erinnern."
  • Nach verschiedenen Informationen fragen

"Ich kann dir sagen, ob es in 10 Sekunden regnen oder wie spät es in genau 24 Stunden sein wird, aber ich bezweifle, dass du aus diesem Grund hier bist. Also, was willst du denn wissen?"

  • Welches Souvenir würde Amayiros Neffen gefallen

"Dike Tarak befolgt eine strenge Diät. Er träumt von einer schmuddeligen Speise, die vor Kalorien und gesättigten Fetten nur so strotzt. Ein Trool-Bürger würde seiner Moral sicher sehr zugutekommen. Der Wirt Maxims verkauft hier auf dem Jahrmarkt des Trools welche."

  • Fragen, wo sich Maxims auf dem Jahrmarkt des Trools befindet


  • Auf dem Jahrmarkt des Trools Maxims einen Trool-Burger abkaufen und zu Amayiro bringen (Begib dich erst nach [-10,-38] und dann nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Es gibt da so einen Typen, der in den Ebenen einen Jahrmarkt abhält. Ich will, dass du unauffällig diesen Jahrmarkt inspizierst und herausfindest, ob es sich dabei um eine List des Gegners handelt, um ganz in der Nähe von Bonta Truppen zu postieren. Sprich mit Inge Ture, er verfügt über unfehlbare Tests, um Brâks auszumachen."
  • Den Trool-Burger übergeben

"Halt ein, du Unglücksrabe! Du darfst meinem Neffen nicht einfach irgendwas zu essen geben. Diese Speise ist äußerst ungesund, das solltest du doch eigentlich wissen. Ich will meinen Neffen keinerlei Risiko aussetzen, also werde ich mich eben opfern und diesen schmackhaften Burger selbst essen. Mmmjam, wie lecker... Du kannst gehen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • Levelabhänige EP
  • Gesinnungswechsel zu 18
19 Amayiros Tabi 59
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 19
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 59
Voraussetzungen Die Quest Der Jahrmarkt des Trools im Verdacht beendet haben
Belohnung
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 19
Questkosten
Folgequest Der Geist von Tsog
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Meinem Tabi geht es derzeit gar nicht gut. Eine leckere Mahlzeit könnte ihm vielleicht gut tun. Seine Lieblingsmahlzeit besteht aus vier verschiedenen zermahlenen Blobblüten. Das Ganze mit einem Getränk aus Königlichem Blöb-Öl.
Na, Charaktername, ein wenig Kampftraining gegen Blobs wird dir sicherlich gut tun!"
  • Annehmen


Questschritt 1: Brei für den TabiBearbeiten

Bringe Amayiro Blobblütenbrei. Dafür müsst ihr 4 Blobblüten von verschiedener Farbe in einem Münster Zerkleinerer zerstampfen.

Ziele

  • Sich auf den Blob-Feldern Königliches Blob-Öl besorgen (Begib dich nach [-7,-43] und kämpfe gegen einer der vier Königlichen Blobs im Blob-Dungeon)
Amayiro folgedes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Meinem Tabi geht es derzeit gar nicht gut. Eine leckere Mahlzeit könnte ihm vielleicht gut tun. Seine Lieblingsmahlzeit besteht aus vier verschiedenen zermahlenen Blobblüten. Das Ganze mit einem Getränk aus Königlichem Blöb-Öl.
Na, Charaktername, ein wenig Kampftraining gegen Blobs wird dir sicherlich gut tun!"
  • Den Blütenbrei und das Öl aushändigen

"Vielen Dank! Damit wird mein Tabi sicherlich bald wieder zu Kräften kommen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnungen

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 19
20 Der Geist von Tsog 60
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 20
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 60
Voraussetzungen Die Quest Amayiros Tabi beendet haben
Belohnung
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 20
Questkosten
Folgequest Mit Ringen an den Fingern
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Eine Seherin hat mir heute morgen mitgeteilt, dass Kapitän Tsog mir Dinge von höchster Wichtigkeit mitzuteilen gehabt hätte, als er starb. Drum will ich, dass du einen Weg findest, mit seinem Geist in Kontakt zu treten. Er wurde auf dem Friedhof im Osten Bontas begraben. Bring mir seine letzten Worte. Falls du noch weitere Informationen über den genauen Standort des Grabes benötigst, kannst du dich an Kapitän Hardblock wenden."
  • Annehmen


Questschritt 1: Die Informationen des KapitänsBearbeiten

Findet ein Mittel um mit dem verstorbenen Kapitän Tsog in Verbindung zu treten und die Informationen von ihm zu bekommen. Kapitän Hardblock weiß, wo Tsogs Grab liegt.

Ziele

  • Kapitän Hardblock sprechen (Begib dich nach [-32,-56])
Dialog
Kapitän Hardblock
"Kapitän Hardblock zu euren Diensten! Was kann ich für euch tun?"
  • Tsog erwähnen

"Hm, Tsog war wirklich ein brillanter Soldat. Er ist als Held gestorben. Er liegt nunmehr auf dem Friedhof von Bonta."

  • Nach dem genauen Ort des Grabes fragen

"Um sein Grab zu finden, brauchst du nur zu der Stelle zu laufen, die ich auf deiner Karte markiert habe.
Ich habe die Chafer in Verdacht, dass sie sein Grab regelmäßig öffnen. Du kannst es also nicht verfehlen..."

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Karte "Tsogs Grab" entdecken (Begib dich nach [-21,-61])
  • Sich in einen Geist verwandeln, um mit Tsog Kontakt aufzunehmen (Werft euch solange in Monstermobs und gebt den Kampf auf, bis ihr vergeistert seid. Wenn man sich direkt vor das Grab stellt, gelangt man nach unten. Unten angekommen, muss man genau auf Tsog sich stellen, um Tsogs letzter Wille zu erhalten)
  • Die von Tsog versteckte Truhe finden
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Um an Tsogs geheimes Schatzkästchen zu gelangen, muss eine Hölzerne Schaufel ausgerüstet sein. Die erwähnte Schatzkiste ist auf [22,21] zu finden. Dort entdeckt ihr ein Fass mit Piratenemblem.
Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Eine Seherin hat mir heute morgen mitgeteilt, dass Kapitän Tsog mir Dinge von höchster Wichtigkeit mitzuteilen gehabt hätte, als er starb. Drum will ich, dass du einen Weg findest, mit seinem Geist in Kontakt zu treten. Er wurde auf dem Friedhof im Osten Bontas begraben. Bring mir seine letzten Worte. Falls du noch weitere Informationen über den genauen Standort des Grabes benötigst, kannst du dich an Kapitän Hardblock wenden."
  • Die Truhe überreichen

"Ausgezeichnet! Damit hast du meine Erwartungen in dich glatt übertroffen."

  • Sein Ratschlag anhören

"Ich habe mit den verschiedenen Ordensmeistern gesprochen und sie haben sich bereit erklärt, dich in ihren Rängen aufzunehmen. Dazu musst du dich nun zum Ordensturm von Bonta begeben und mit ihnen reden, um einen Weg zu wählen. Das eilt aber nicht, nimm dir Zeit und du bist jetzt auch nicht dazu verpflichtet."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 20

Bonta Gesinnungsquests Gesinnungslevel 21-40Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
21 Mit Ringen an den Fingern 71
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 21
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 71
Voraussetzungen Die Quest Der Geist von Tsog beendet haben
Belohnung
  • levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 21
Questkosten
Folgequest Der Zorn des Hohlbainiden
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Nun hast du genügend Erfahrung in der Miliz gesammelt, um dich zu spezialisieren. Sprich mit den Ordensmeistern, wenn dich das interessiert und wenn du das noch nicht getan hast.
Ansonsten wollte ich dich noch um einen kleinen Gefallen bitten: bring mir 20 Ringe der Flinkheit. Ich will sehen, was passiert, wenn ich mir 2 davon an einen Finger anstecke..."
  • Annehmen


Questschritt 1: Flinkheit für AmayiroBearbeiten

Amayiro hat von euch 20 Ringe der Flinkheit verlangt.

Ziele

Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Nun hast du genügend Erfahrung in der Miliz gesammelt, um dich zu spezialisieren. Sprich mit den Ordensmeistern, wenn dich das interessiert und wenn du das noch nicht getan hast.
Ansonsten wollte ich dich noch um einen kleinen Gefallen bitten: bring mir 20 Ringe der Flinkheit. Ich will sehen, was passiert, wenn ich mir 2 davon an einen Finger anstecke..."
  • 20 Ringe der Flinkheit aushändigen

"Hmmm, nee. Ich kann meinen Degen nicht mehr führen, wenn ich sie trage... Na, was soll's Dann verkaufe ich sie eben wieder dem Juwelier und werde einen anderen Milizionär darum bitten, mir 20 davon zu bringen."

  • Fragen, ob es etwas Wichtigeres zu erledigen gibt

"Aber sicher doch! Es stimmt mich sehr traurig, mit ansehen zu müssen, wie es mit Saigua, dem Abkömmling einer berühmten Familie Bontas, langsam, aber sicher abwärtsgeht. Und da ich für eine Mission in Brâkmar ein gutes Dutzend Dracotruter brauche, die nicht nur strapazierfähig, sondern auch schnell sind, habe ich beschlossen, mich lieber an ihn zu wenden, als zu einem Verkaufsstand zu gehen. Oder besser gesagt, DU wirst dich an ihn wenden."

  • (Den Dialog schließen)


  • Saigua sprechen (Begib dich nach [-35,-56])
Dialog
Saigua
"Die ganzen Koppeln reinigen, alle Dracotruter beaufsichtigen und und und... Wie sehr muss ich diese Biester lieben, um das zu machen!"
  • Über die Bedürfnisse von Amayiro reden

"Der Chef der Miliz höchstpersönlich möchte meine Dienste in Anspruch nehmen? Ich kann ihn verstehen, er will wohl keine Dracotruter aus Massentierhaltung. Ich werde Futter brauchen, um die Reittiere vorzubereiten. Aber nicht irgendein Futter!"

  • Nach präziseren Angaben fragen

"Ich will auf keinen Fall diesen industriellen Fraß, den die Familie Santho produziert. Nein, ich brauche Qualitätsfutter, so wie es die Ingalsses herstellen. Leider kann ich mir Letzteres nicht leisten..."

  • Vorschlagen, über das Futter zu verhandeln

"Das würdet ihr für mich tun? Mir ist es egal, ob ihr mir damit einen Gefallen tun wollt, ob es euch um den erfolgreichen Abschluss eurer Mission geht oder ob ihr euch einen Karriereschub erhofft, solch ein Geschenk des Himmels werde ich garantiert nicht ablehnen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Farle und Shika dazu überreden, das Futter umsonst zu überlassen (Begib dich nach [5,6])

Farle:

Dialog
"Nun, ma kann echt nich sagen, dass wir uns langweil'n tun im Moment, mein' klein' Shika unn ich... Gibt Arbeit genug! Erntezeit eben. Zum Glück wird's dieses Jahr ne gute Ernte werd'n.

Wenn ihr'n bissel Zeit habt, hätt' ich Arbeit für Euch!"

  • Das Problem von Saigua erklären

"Das ist ja alles schön und gut, aber womit soll ich meinen Lebensunterhalt verdienen, wenn ich die Früchte meiner Arbeit verschenke?"

  • Versuchen, ihn zu überzeugen

"Ich werde das mit meinen Tofus besprechen. Ihr Städter seid doch alle gleich: Ihr glaubt, dass euch alles zusteht und dass die Leute vom Lande euch zu Diensten zu sein haben."

  • (Den Dialog schließen)

Shika:

Dialog
"War wieder ma' 'n langer, schwerer Tag... Ich hoff', Farle kam mit der Ernte klar. Geht zu ihm, wenn Ihr Arbeit sucht. Gibt mehr als genug davon, im Moment!"
  • Saiguas Problem erklären

"Jeder hat so seine Probleme, und die sind mal kleiner, mal größer. Wir sind nicht in der Lage, dauernd die Retter in der Not zu spielen und allen zu helfen."

  • Versuchen, sie zu überzeugen

"Euch mangelt es nicht nur an Verstand, auch eure schmächtige Statur ist erbärmlich anzusehen. Wenn ihr wenigstens meinem Sohn Kourk geholfen hättet, die Tofuställe auszumisten..."

  • (Den Dialog schließen)
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begebt euch in den Tofu-Dungeon, beendet diesen und sprecht erneut mit Shika
Dialog
"War wieder ma' 'n langer, schwerer Tag... Ich hoff', Farle kam mit der Ernte klar. Geht zu ihm, wenn Ihr Arbeit sucht. Gibt mehr als genug davon, im Moment!"
  • Saiguas Problem erklären

"Jeder hat so seine Probleme, und die sind mal kleiner, mal größer. Wir sind nicht in der Lage, dauernd die Retter in der Not zu spielen und allen zu helfen."

  • Versuchen, sie zu überzeugen

"Ihr hingegen scheint mir für das Abenteuerleben wie gemacht zu sein. Ihr erinnert mich an die Tage, als Farle und ich unsere Zeit damit zubrachten, im Heu herumzutollen. Heute ist das leider nicht mehr möglich, wegen der Larven, die sich in unseren Stollen einnisten und die Ernte ungenießbar machen. Hört mal, wenn ihr uns diese Viecher vom Hals schafft, werde ich Farle dazu überreden, Saigua eine Futterlieferung zu schicken."

  • (Den Dialog schließen)


In einem Kampf besiegen (Begib dich nach [8,5] und klickt auf den Strohballen oben links)
In einem Kampf besiegen (Begib dich nach [7,9] und klickt auf den Strohballen neben dem Getreidesilo)
In einem Kampf besiegen (Begib dich nach [10,8] und klickt auf den Strohballen oben links)
  • Mit Farle und Shika Ingalsse verhandeln (Begib dich nach [5,6])

Farle:

Dialog
"Nun, ma kann echt nich sagen, dass wir uns langweil'n tun im Moment, mein' klein' Shika unn ich... Gibt Arbeit genug! Erntezeit eben. Zum Glück wird's dieses Jahr ne gute Ernte werd'n.

Wenn ihr'n bissel Zeit habt, hätt' ich Arbeit für Euch!"

  • Verkünden, dass die Reinigung ohne Schädlingsbekämpfungsmittel erfolgreich war

"?"

  • (Den Dialog schließen)

Shika:

Dialog
"War wieder ma' 'n langer, schwerer Tag... Ich hoff', Farle kam mit der Ernte klar. Geht zu ihm, wenn Ihr Arbeit sucht. Gibt mehr als genug davon, im Moment!"
  • Verkünden, dass die Reinigung ohne Schädlingsbekämpfungsmittel erfolgreich war

"Ich habe mit Farle schon darüber gesprochen. Er hat nichts dagegen einzuwenden, Saigua das Futter noch vor Ende des Tages zu liefern."

  • (Den Dialog schließen)


  • Saigua sprechen (Begib dich nach [-35,-56])
Dialog
"Die ganzen Koppeln reinigen, alle Dracotruter beaufsichtigen und und und... Wie sehr muss ich diese Biester lieben, um das zu machen!"
  • Die Lieferung des Futters ankündigen

"Mit eurer Hilfe werde ich Amayiro beweisen, dass meine Dracotruter um Längen besser sind als die armseligen Viecher dieser Möchtegernzüchter. Schnell und ausdauernd? Das dürfte kein Problem sein."

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Nun hast du genügend Erfahrung in der Miliz gesammelt, um dich zu spezialisieren. Sprich mit den Ordensmeistern, wenn dich das interessiert und wenn du das noch nicht getan hast.
Ansonsten wollte ich dich noch um einen kleinen Gefallen bitten: bring mir 20 Ringe der Flinkheit. Ich will sehen, was passiert, wenn ich mir 2 davon an einen Finger anstecke..."
  • Einen Bericht abgeben

"Hoffentlich sind diese Dracotruter der Sache gewachsen, sonst werden sie sich auf dem Menü der Kantine wiederfinden."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 21
22 Der Zorn des Hohlbainiden 72
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 22
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 72
Voraussetzungen Die Quest Mit Ringen an den Fingern beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 22
Questkosten Keine
Folgequest Bonta-Umhänge
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Gestern mussten wir eine große Niederlage gegen Brâkmar einstecken. Sie haben eine schreckliche, bis dahin unbekannte Beschwörung eingesetzt. Meinen Spionen zufolge, hängt es mit der seltsamen Lieferung zusammen, von der du gesprochen hast. Ich hätte diese Bedrohung ernster nehmen sollen, aber jetzt ist es zum Jammern zu spät. Finde heraus, was das für eine Kreatur war. Zeurks, der Osamodasmeister, kann dir diesbezüglich sicher gute Ratschläge erteilen."
  • Annehmen


Questschritt 1: Die unbekannte BeschwörungBearbeiten

Amayiro hat euch damit beauftragt, bei Zeurks, dem Klassenmeister der Osamodas, wegen einer unbekannten Beschwörung nachzufragen, die von Brâkmar benutzt wurde.

Ziele

  • Zeurks sprechen (Begib dich nach [8,2])
Dialog
Zeurks
"Ahhh, wie ich leide! Ahhhh, wie köstlich! Uhhhh,meine Flügel schmerzen so sehr, nachdem ich sie die ganze Nacht ausgepeitscht habe,brrrrrr."
  • Ein paar weitere Einzelheiten zu diesem unbekannten Wesen wären durchaus interessant...

"Hmm, ich habe von einer roten, gehörnten Kreatur gehört, die auf zwei Beinen läuft, Feuer spuckt und die der Armee aus Bonta einen Denkzettel verpasst hat.
Das einzige Wesen, das deiner Beschreibung nahe kommt und in der Umgebung von Brâkmar zu finden ist, wäre der Hohlbainid, ein schrecklicher Shushu der durch Zauberei heraufbeschwört wurde. Nimm diesen Brief hier und bringe ihn zu Amayiro. Da steht drin, wie man diese Kreatur besiegen kann... nee, ich mach nur Spaß, so leicht ist das nicht."

  • Sich den Rest anhören

"Früher haben wir uns damit begnügt, die Seele dieser Kreatur in einen Stein einzufangen, auf dass sie nie zurückkehren möge. Leider sind die Wächter dem Wahnsinn anheimgefallen. Heute nutzen wir daher einen mächtigen Abschwörungszauber, um den Hohlbainiden zurück in die Shukrust zu schicken. Ich habe alles, was ich dafür benötige, mit Ausnahme eines verzauberten Gegenstandes, der den Schrecken erweckt. Sprich mit Rish Claymore."

  • (Den Dialog schließen)


  • Rish Claymore sprechen (Begib dich nach [1,3])
Dialog
Rish Claymore
"Guten Tag, mein Name ist Rish Claymore und ich bin als oberster Waffenmeister in ganz Amakna bekannt. Wenn du dich dem Gott Iop respektvoll erweist, dann erlaube ich dir, den Tempel zu besichtigen. Wenn du aber auf den Boden spuckst oder die Wände beschmierst, dann mache ich Schnipsel aus dir."
  • Das Problem mit dem Hohlbainid und Zeurks erklären

"Ich besitze einen geeigneten Gegenstand, doch zunächst musst du dich seiner als würdig erweisen. Ersteige die höchste Etage des Krachler-Dungeons, bezwinge dort den Legendären Mega-Krachler, beschaffe einen Nennendra-Schleifstein und bring ihn mir her.

  • (Den Dialog schließen)


​In einem Kampf besiegen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Den Stein hinter der großen Ulme anklicken
Rish Claymore folgendes bringen (Begib dich nach [1,3])
Dialog
Rish Claymore
"Guten Tag, mein Name ist Rish Claymore und ich bin als oberster Waffenmeister in ganz Amakna bekannt. Wenn du dich dem Gott Iop respektvoll erweist, dann erlaube ich dir, den Tempel zu besichtigen. Wenn du aber auf den Boden spuckst oder die Wände beschmierst, dann mache ich Schnipsel aus dir."
  • Den Schleifstein übergeben

"Ich habe nie daran gezweifelt, dass du deinen Mut unter Beweis stellen würdest. Hier ist also der Gegenstand, den du suchst. Es handelt sich um ein Klingenfragment des Schwertes, das einst Tyraoul führte, ein uralter Iop-Held und Streiter für die Gerechtigkeit. Mit dieser Waffe vernichtete er vormals die Bösewichte, die die Bewohner Amaknas in Angst und Schrecken versetzten. Nutze das Fragment mit Bedacht.

  • (Den Dialog schließen)


Zeurks folgendes bringen (Begib dich nach [8,2])
Dialog
Zeurks
"Ahhh, wie ich leide! Ahhhh, wie köstlich! Uhhhh,meine Flügel schmerzen so sehr, nachdem ich sie die ganze Nacht ausgepeitscht habe,brrrrrr."
  • Das Klingenfragment überreichen

"Ich habe alles, was ich brauche. Hier, nimm also diesen Brief an dich und überbringe ihn Amayiro. Wie es weitergeht, wird von ihm abhängen."

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Gestern mussten wir eine große Niederlage gegen Brâkmar einstecken. Sie haben eine schreckliche, bis dahin unbekannte Beschwörung eingesetzt. Meinen Spionen zufolge, hängt dieser mit der seltsamen Lieferung zusammen, von der du gesprochen hast. Ich hätte diese Bedrohung ernster nehmen sollen, aber jetzt ist es zum Jammern zu spät. Finde heraus, was das für eine Kreatur war. Zeurks, der Osamodasmeister, kann dir diesbezüglich sicher gute Ratschläge erteilen."
  • Den Brief überreichen

"Danke, ich werde das in Ruhe prüfen. Ich hoffe, du hast deine Erholung genossen? Die nächsten Missionen werden nämlich kein Spaziergang mehr sein..."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 22
23 Bonta-Umhänge 73
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 23
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 73
Voraussetzungen Die Quest Der Zorn des Hohlbainiden beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 23
Questkosten
Folgequest Die Kartoffel-Schinderei
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Heute ist ein ganz besonders guter Tag!"
  • Sich nach dieser guten Laune erkundigen

"Dank deiner Beschreibung konnten 10 deiner Kollegen einen ganz besonders waghalsigen Coup gegen Brâkmar durchführen. Morgen findet eine Zeremonie statt, um sie mit einer Medaille zu ehren. Oh, da fällt mir ein... So erschöpft und verschmutzt, wie sie von ihrer Mission zurückgekehrt sind, werden sie sicher keine Zeit haben, sich um ihre Kleidung zu kümmern. Könntest du daher für jeden einen neuen Umhang besorgen?"

  • Den Auftrag annehmen

"Das ist sehr großzügig von dir! Gib ihnen bei der Gelegenheit bitte auch diese Einladung. Und wo du schon unterwegs bist, bitte den Herrn der Schlüssel um den Artikel, der vom Sieg meiner Milizionäre erzählt und der die Zeremonie ankündigt. Mach bitte auch einen Umweg zum Jahrmarkt des Trools. Ich brauche Geschenkverpackung für ein Geschenk und dort gibt es angeblich welches zu kaufen."

  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 1: Bringt die UmhängeBearbeiten

Amayiro hat euch damit beauftragt, dem Kapitän Koda von nebenan, 10 Bonta-Umhänge zu bringen. Sie werden aus einem magischen blauen Färbemittel, einer Krahlingfeder und Wolle von Kranken Tschamanen-Kanalratten hergestellt.

Ziele

Kapitän Koda folgendes bringen (Begib dich ein Raum nach rechts)
Dialog
Kapitän Koda
"Ich bin völlig erschöpft, doch stolz darauf, Brâkmar eine tüchtige Abreibung verpasst zu haben. Meine Männer sind alle am Feiern, doch ich möchte mir lieber eine Mütze voll erholsamen Schlafes genehmigen."
  • Den Brief und die Umhänge aushändigen

"Vielen Dank! Dank deiner werden wir an der Zeremonie teilnehmen können. Ich werde nun bis heute Abend ganz beruhigt ein kleines Nickerchen halten."

  • (Den Dialog schließen)


  • Herr der Schlüssel sprechen (Begib dich nach [-6,-37])
Dialog
Herr der Schlüssel
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Abenteurer niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe Strahlen gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen. Zeit zu sterben..."
  • Den von Amayiro bestellten Artikel verlangen

"Ich habe es mit einem schlichten, reißerischen Stil versucht, damit selbst Bontas, die Astruber oder Bworks im Stammbaum haben, das Wichtigste verstehen. Aber ich glaube nicht, dass es irgendeinen Unterschied macht, weil nur die wenigsten von ihnen Zeitung lesen, wenn sie nicht sowieso Analphabeten sind..."

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Heute ist ein ganz besonders guter Tag!"
  • Gratulationsgeschenkverpackung und den Artikel überreichen

"Deine Selbslosigkeit gereicht dir zur Ehre. Vor allem angesichts der üppigen Belohnungen, die Danathor diesen zehn tapferen Seelen zugedacht hat.
Mach so weiter und eines Tages wirst auch du geehrt werden. Und zwar nicht vom Intendanten, sondern vom König höchstpersönlich, davon bin ich überzeugt!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 23
24 Die Kartoffel-Schinderei 74
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 24
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 74
Voraussetzungen Die Quest Bonta-Umhänge beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 24
Questkosten
Folgequest Lyeno, Astaknyde wider Willen
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Heute ist dein Glückstag, mein Freund! Du hast nämlich heute Kartoffeldienst! Bis jetzt konntest du dich darum drücken, doch dieses Mal bist du dran! Bring dem Koch 250 Pods geschälte Kartoffeln!"
  • Annehmen


Questschritt 1: Heisse KartoffelBearbeiten

Schält 250 Pods Kartoffeln und bringt sie den Koch der Miliz.

Ziele

  • Stermei Schenküh sprechen (Begib dich zwei Karten nach rechts)
Dialog
"Also bist du diese Woche mit Küchendienst dran, Charaktername?"
  • Fragen, was benötigt wird

"Nimm dir ein paar Kartoffeln von dem Haufen am Boden und schäle sie auf dem Tisch dort hinten. Sobald zu 250 Pods geschält hast, bringst du sie mir. Ich benöige außerdem 4 Flügel von Mandel- und roten Dracotrutern."

  • (Den Dialog schließen)


Stermei Schenküh folgendes bringen
Dialog
"Also bist du diese Woche mit Küchendienst dran, Charaktername?"
  • Die Kartoffeln und Dracotruterflügel überreichen

"Welche eine Verschwendung! Hast du die Kartoffeln mit deinem Säbel geschnitten, oder was? Raus aus meiner Küche, ich krieg das alleine besser hin."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 24
25 Lyeno, Astaknyde wider Willen 75
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 25
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 75
Voraussetzungen Die Quest Die Kartoffel-Schinderei beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 25
Questkosten
  • Keine
Folgequest Im Dienst von Danathor
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Ein Oberst der Miliz wurde bei seiner Reise zum Hafen von Amakna unterwegs in einen Astaknyden verwandelt!
Meiner Ansicht nach wurde er danach im Ostteil des Astaknydenwaldes eingesperrt. Bring ihn zum Magierturm von Bonta, damit er in seine ursprüngliche Form zurückverwandelt werden kann."
  • Annehmen


Questschritt 1: Lyenos RettungBearbeiten

Rettet Oberst Lyeno: Er wurde zuletzt im östlichen Teil des Astaknydenwaldes gesichtet.

Ziele

  • Die Karte "Den Oberst Lyeno finden" entdecken
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-4,-12] in den Stollen und folgt der Geheimen Blumenweg. Im Endraum mit der Ulme findet ihr den in einen Astaknyden verwandelten Oberst.
  • Oberst Lyeno sprechen
Dialog
Oberst Lyeno
"Oh! Amayiro hat mir endlich jemanden zu Hilfe geschickt? Befreie mich schnell und verhilf mir zur Flucht!"
  • Annehmen


  • Die Goblins besiegen
Dialog
"IHR KÖNNT NICHT VORBEI! Bontaabschaum!"
  • Angreifen


Es entbrennt ein Kampf gegen drei Goblins und drei Raubrittern von Kleppripp. Der Astaknyden-Oberst steht euch im Kampf bei.

Dialog
"Isch geb auf, Ihr zu duck Beute für misch. Isch lieber Arachneen angreifen! Muaharhar!"
  • Weitergehen


Im Kampfgetümmel verliert einer der Goblins etwas. Ihr findet Lyenos Abzeichen.

Larry Poller folgendes bringen (Begib dich nach [-34,-57])
Dialog
Larry Poller
"Hallo! Fürchtet euch nicht! Ich bin nicht böse. Ich bin ein guter Zauberer, wisst Ihr? Übrigens haben die meisten Zauberer gar nicht diesen Hang zum Bösen, den man ihnen immer nachsagt!"
  • Oberst Lyeno entzaubern

"Ihr habt Glück! Ich habe zufällig gerade einen Entzauberungstrank dabei.
So, Herr Oberst, nun habt ihr wieder euer normales Aussehen zurückbekommen."

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ein Oberst der Miliz wurde bei seiner Reise zum Hafen von Amakna unterwegs in einen Astaknyden verwandelt!
Meiner Ansicht nach wurde er danach im Ostteil des Astaknydenwaldes eingesperrt. Bring ihn zum Magierturm von Bonta, damit er in seine ursprüngliche Form zurückverwandelt werden kann."
  • Lyeno vorstellen

"Ah, hallo Lyeno. Ihr habt ein wenig abgenommen, nicht wahr? Das letzte Mal, das sich unsere Wege gekreuzt hatten, wart Ihr noch kräftiger gebaut und steif wie ein Stock."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 25
26 Im Dienst von Danathor 76
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 26
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 76
Voraussetzungen Die Quest Lyeno, Astaknyde wider Willen beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 26
Questkosten
Folgequest Amayiro im Schatten des Pilzhutes
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Ich habe vor einiger Zeit Danathor, dem Intendanten von Bonta, von dir erzählt. Er möchte dich nun kennenlernen. Ich weiß zwar nicht genau worum es geht, aber ich denke, dass es sicherlich im Zusammenhang mit einem Auftrag oder einer Aufgabe stehen wird.."
  • Annehmen


Questschritt 1: VerwaltungBearbeiten

Danathor will sich mit euch treffen

Ziele

  • Danathor sprechen (Begib dich nach [-35,-61], in den Palast hinein, nach hinten durch und dann rechts)
Dialog
Danathor (NSC)
"Hallo, Charaktername. Amayiro hat mir bereits viel Gutes über dich erzählt. Darum will ich dich um einen kleinen Gefallen bitten."
  • Ein paar weitere Einzelheiten wären durchaus interessant...
"Bringt mir alle Dinge, die auf dieser Liste stehen. Dann werde ich dir die weiteren Details deiner Mission erklären."


Dialog
Danathor (NSC)
"Hallo, (Charaktername). Amayiro hat mir bereits viel Gutes über dich erzählt. Darum will ich dich um einen kleinen Gefallen bitten."
  • Die Zutaten zeigen

"Gut. Ich habe dir ein Geschäft vorzuschlagen. *Flüster* Ich will, dass du jemanden für mich erledigst, und dafür biete ich dir 10.000 Kamas. Es geht um einen gewissen Rimaraf, im Süd-Westen der Stadt. Er ist ein hochrangiges Mitglied der Miliz, kein schlechter Mensch, versteh mich nicht falsch, aber er ist mir im Weg. Am besten lernst du ihn ein wenig kennen und überbringst ihm dann eine vergiftete Nachspeise.
Er hat eine Schwäche für Kuchen, also wird er diesem vergifteten Blobkuchen nicht widerstehen können! Du wirst allerdings einen Bäcker brauchen, der dir einen Kuchen mit diesen Zutaten herstellt, sowie Gift."

  • Annehmen
" Sehr gut, Charaktername. Ich wusste, dass ich auf dich zählen kann. Aber sobald du zusagst, gibt es kein Zurück mehr!"
  • Diese Entscheidung bestätigen
" Hier ist das Gift. Liefere diesen Kuchen bei ihm ab und stell ihn einfach auf die Anrichte. Er ist es gewohnt, Essen geliefert zu bekommen und wird ihn bestimmt morgen früh vorfinden.
Viel Glück!"
  • (Den Dialog schließen)
  • Ablehnen
"Bist du sicher, dass du einen direkten Befehl des Verwalters von Bonta verweigern willst?"
  • Diese Entscheidung noch einmal bestätigen
"Na gut, dann such ich eben einen anderen Dummen der für mich die Drecksarbeit erledigt. Was dich angeht, so kann ich dir nur dringend raten, niemandem auch nur ein Sterbenswörtchen davon zu erzählen, sonst wirst auch du Rimarafs Schicksal erleiden!"
  • (Den Dialog schließen)
Beide Wege sind möglich, umd die Quest abzuschließen, sie nimmt je nach deiner Entscheidung einen anderen Verlauf.


Questverlauf, wenn ihr annnehmt

  • Den Blobkuchen in Rimarafs Haus stellen (Begib dich nach [-34,-51], geh ins Haus hinein und klicke den Bücherregal an)

Questverlauf, wenn ihr ablehnt

  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ich habe vor einiger Zeit Danathor, dem Intendanten von Bonta, von dir erzählt. Er möchte dich nun kennenlernen. Ich weiß zwar nicht genau worum es geht, aber ich denke, dass es sicherlich im Zusammenhang mit einem Auftrag oder einer Aufgabe stehen wird.."
  • Nach einer anderen Mission fragen

"Oh, du bist schon wieder zurück? Ich dachte, Danathor würde dir eine Mission geben... Aber nun, da du ein wenig Zeit übrig hast, könntest du mal beim Koch vorbeischauen. Er benötigt noch ein paar Zutaten für das Abendessen heute."

  • (Den Dialog schließen)


  • Stermei Schenküh sprechen (Begib dich zwei Karten nach rechts)
Dialog
"Hallo Charaktername, kannst du mir ein wenig zur Hand gehen für heut Abend?
Ich bräuchte Verrottetes Fleisch: 10 dürften reichen. Versuche einen Jäger zu finden, der sie dir verkauft, es sei denn, du kannst sie selber besorgen!"
  • (Den Dialog schließen)


Stermei Schenküh folgendes bringen
Dialog
"Danke, hier sind 200 Kamas für deine Einkäufe. Denk daran, wieder zu kommen, ich benötige oft Zutaten."
  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 26
27 Amayiro im Schatten des Pilzhutes 77
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 27
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 77
Voraussetzungen Die Quest Im Dienst von Danathor beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 27
Questkosten Keine
Folgequest Rimarafs Ableben
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Ah, Charaktername, ich habe dich bereits erwartet. Morgen früh beim Training werden die Jungs sicherlich ordentlich unter der sengenden Sonne ins Schwitzen kommen. Damit es mir nicht auch so ergeht, hätte ich gern einen Pilzhut mit breiter Krempe, der mir Schatten spendet."
  • Nach Informationen zu den Pilzhüten fragen

"Pilzhüte? Meister Rab trägt diesen Hut gern. Mit etwas Glück wirst du in den Feldern südlich von Bonta fündig. Brauchst aber keinen Elitekrieger auszuwählen, der Erstbeste reicht mir schon."

  • Annehmen


Questschritt 1: Ein Pilzhut für AmayiroBearbeiten

Bringt Amayiro einen gewöhnlichen Pilzhut. Den findet ihr auf dem Meister Röhrling.

Ziele

Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Ah, Charaktername, ich habe dich bereits erwartet. Morgen früh beim Training werden die Jungs sicherlich ordentlich unter der sengenden Sonne ins Schwitzen kommen. Damit es mir nicht auch so ergeht, hätte ich gern einen Pilzhut mit breiter Krempe, der mir Schatten spendet."
  • Pilzhut überreichen

"Ich hatte mich schon darauf eingestellt, so ein altes verbeultes und zerlöchertes Ding von dir zu bekommen und leider hast du meine Erwartungen übertroffen. Mit so einer Kopfbedeckung kann ich mich nicht vor meinen Männern zeigen! Bring diesen Hut zur Schneiderin Paro Cabanne und bitte sie darum, ihn wieder ansehnlich zu machen."

  • (Den Dialog schließen)


Paro Cabanne folgendes bringen (Begib dich nach [-29,-56])
Dialog
Paro Cabanne
"Guten Tag, ich bin die berühmte Paro Cabanne, geniale Schöpferin, unschlagbare Modeschöpferin und allwissende Wahrsagerin! Womit kann ich deinen kleinen Geist erleuchten?"
  • Den Pilzhut übergeben und sie bitten, ihn wieder herzurichten

"Was habt ihr denn mit dem Pilzhut angestellt? Der ist ja in einem erbärmlichen Zustand. Ihr seid nicht gerade sanft mit ihm umgesprungen, was? Macht ihr das immer so? Selbst wenn ihr jemandem den Hintern versohlt? Ich werde mein Möglichstes tun, um eure Ungeschicklichkeit wettzumachen. Ihr sollet in der Zwischenzeit Dracotruter-Dung von der Weide aufsammeln."

  • (Den Dialog schließen)


Paro Cabanne folgendes bringen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Ihr findet ihr diesen Sch... in den Koppeln von Bonta auf [-30,-65]
Dialog
Paro Cabanne
"Guten Tag, ich bin die berühmte Paro Cabanne, geniale Schöpferin, unschlagbare Modeschöpferin und allwissende Wahrsagerin! Womit kann ich deinen kleinen Geist erleuchten?"
  • Den Dracotruterdung übergeben

"Ist das euer Ernst? Als ich davon gesprochen habe, das ihr Dung aufsammeln sollt, war das metaphorisch gemeint. Ich wollte euch damit dezent auf den Zustand eurer Kleidung hinweisen und dazu animieren, selbige zu waschen und euch umzuziehen. Ihr widert mich an! Nehmt den Pilzhut und verschwindet dann von hier, ehe euer Gestank sich in meiner Werkstatt breitmacht.

  • (Den Dialog schließen)


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
"Ah, Charaktername, ich habe dich bereits erwartet. Morgen früh beim Training werden die Jungs sicherlich ordentlich unter der sengenden Sonne ins Schwitzen kommen. Damit es mir nicht auch so ergeht, hätte ich gern einen Pilzhut mit breiter Krempe, der mir Schatten spendet."
  • Den Pilzhut übergeben

"Schon viel besser! Das handwerkliche geschick von Paro Cabanne ist unverkennbar... Findest du nicht auch, dass ein merkwürdiger Geruch in der Luft liegt? Ich weiß nicht, wieso, aber das erinnert mich an eine öffentliche Koppel."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 27
28 Rimarafs Ableben 78
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 28
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 78
Voraussetzungen Die Quest Amayiro im Schatten des Pilzhutes beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 28
Questkosten
Folgequest Skorpiutgift fürs Gefängnis
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Mein Freund Rimaraf verstarb heute Nacht unter mysteriösen Umständen. Er wurde mit einem vergifteten Blobkuchen ermordet. Ich vertraue dir hiermit die Untersuchung der Sache an. Finde schnell den Schuldigen!"
  • Nach mehr Informationen fragen

"Ich bezweifle, dass es sich dabei um ein Mitglied der Miliz handeln könnte. Denn nur die Bäcker von Bonta kennen das Rezept des Blobkuchens.
Sprich mit Ture Inge. Er besitzt mit Sicherheit alle möglichen Dokumente über Verhörmethoden, die dir nützlich werden könnten..."

  • Annehmen


Questschritt 1: Findet den SchuldigenBearbeiten

Findet Rimarafs Mörder und bringt das ausgefüllte Formular zu Amayiro.

Ziele

Questverlauf, wenn ihr bei der Quest Im Dienst von Danathor Danathors Angebot annehmt

  • Danathor sprechen (Begib dich nach [-35,-61], in den Palast hinein, nach hinten durch und dann rechts)
Dialog
Danathor (NSC)
"Guten Tag, mein Freund Charaktername. Was kann ich für dich tun?"
  • Über die Untersuchung von Amayiro reden

"Oh, nun steckst du tief im Schlammasel! Am besten beschaffst du dir falsche Beweise, um einen Schuldigen zu finden. Amayiro wird jedenfalls diese Sache bis zum Ende weiterverfolgen. Unter uns gesagt solltest du dich vor ihm in Acht nehmen. Er wird langsam neidisch auf dich, weil du so schnell aufsteigst."

  • Um Hilfe bitten

"Zeige Amayiro dieses Gift und sag ihm, dass du es unweit des Hauses von Rimaraf gefunden hast.
Ich habe den Namen "Oni Tnec" auf die Quittung geschrieben. Da das wahrscheinlich nicht reichen wird, bitte Anik Mech darum, dir ein neues Abzeichen in dessen Namen anzufertigen. Angeblich für eine geheime Mission..."

  • (Den Dialog schließen)


  • Anik Mech sprechen (Begib dich nach [-26,-60])
Dialog
Anik Mech
"Hallo, ich bin Anik Mech. Der berühmte Erfinder Mech Riorraw ist mein Onkel. Derzeit arbeitet er an einem Projekt, das ihm ermöglichen soll, in einem Metallgehäuse schneller als ein Tabi daherzurasen!"
  • Nach einem Abzeichen fragen

"Du willst also für eine geheime Mission ein Abzeichen mit dem Namen 'Oni Tnec'? Hmpf, na gut, aber das wird dich 1.000 Kamas kosten! Und das nächste Mal erkundigste dich gefälligst vorher bei Amayiro nach den Missionszielen. Ich will nicht, dass so etwas wieder auf mich zurückfällt!"

  • 1.000 Kamas bezahlen


  • Danathor sprechen (Begib dich nach [-35,-61], in den Palast hinein, nach hinten durch und dann rechts)
Dialog
Danathor (NSC)
"Guten Tag, mein Freund Charaktername. Was kann ich für dich tun?"
  • Über die Untersuchung von Amayiro reden

"Oh, nun steckst du tief im Schlammasel! Am besten beschaffst du dir falsche Beweise, um einen Schuldigen zu finden. Amayiro wird jedenfalls diese Sache bis zum Ende weiterverfolgen. Unter uns gesagt solltest du dich vor ihm in Acht nehmen. Er wird langsam neidisch auf dich, weil du so schnell aufsteigst."

  • Um etwas mehr Hilfe bitten

"Hmmm. Amayiro verlangt nach weiteren Beweisstücken. Nimm ihm ein Geständnis ab, das wirkt glaubwürdiger...
Ansonsten habe ich keine weiteren Ideen mehr. Aber du könntest noch Inge Ture fragen, wie man eine Untersuchung führt. Vielleicht kannst du dabei noch das Eine oder Andere erfahren..."

  • (Den Dialog schließen)


  • Inge Ture sprechen (Begib dich nach [-33,-56], ins Obergeschoss der Miliz)
Dialog
Inge Ture
"Guten Tag. Ich bin Inge Ture, Spezialist in Spionage und psychologischer Kriegsführung. Ich weiß, dass ihr mich braucht."
  • Um Hilfe beim Verhör erbitten

"So, du suchst also eine Hilfe für das Vorgehen bei einem Verhör?
Da kann ich dir nur zu einem Untersuchungsformular Nr. 33 raten. Allerdings kostet das 700 Kamas pro Exemplar..."

  • Das Untersuchungsformular kaufen


  • Amayiro die Identität des Schuldigen verraten (Begib dich ein Stock tiefer und dann die Tür rechts)
Dialog
Amayiro (NSC)
"Mein Freund Rimaraf verstarb heute Nacht unter mysteriösen Umständen. Er wurde mit einem vergifteten Blobkuchen ermordet. Ich vertraue dir hiermit die Untersuchung der Sache an. Finde schnell den Schuldigen!"
  • Die gefälschten Beweisstücke aushändigen

"Auch wenn dies viel zu einfach erscheint, werde ich mich wohl damit zufrieden geben müssen, diesen Oni Tnec festnehmen zu lassen.
Jetzt müssen wir ihn nur noch schnappen. Ich werde versuchen, mehr über ihn zu erfahren."

  • (Den Dialog schließen)


Questverlauf, wenn ihr bei der Quest Im Dienst von Danathor Danathors Angebot ablehnt

  • Inge Ture sprechen (Begib dich ins Obergeschoss der Miliz, Tür nach oben, dann Treppe)
Dialog
Inge Ture
"Guten Tag. Ich bin Inge Ture, Spezialist in Spionage und psychologischer Kriegsführung. Ich weiß, dass ihr mich braucht."
  • Ein Dokument für das Verhör erbitten

"Hmmm, du suchst also ein Dokument zum Vorgehen bei einer Vernehmung? Da rat ich dir zum Untersuchungsformular Nr. 36. allerdings kostet das 500 Kamas pro Exemplar..."

  • Ein Formular kaufen


Oberst Lyeno zeigen (Begib dich nach [-29,-61] ins Gasthaus)
Dialog
Oberst Lyeno
"In einen Astaknyden verwandelt und von Goblins gefangen genommen. Meine Ehre war noch nie so angekratzt..."
  • Über die Untersuchung zu Rimarafs Ableben sprechen

"Ich habe die Neuigkeiten nach meiner Rückkehr erfahren. Soweit ich weiß, schuldete Tschaka Lobrodem ihm Geld. Dieser Trunkenbold lungert regelmäßig in der Kneipe "Zum Knüppel" herum, wenn er wieder eine gegen die Vorschriften verstoßende Pause macht. Du solltest ihn befragen."

  • (Den Dialog schließen


Tschaka Lobrodem zeigen
Dialog
Tschaka Lobrodem
"Hallo, mein Freund! Ich bin Tschaka Lobrodem. Na, was sagste zu 'nem kleinen Bierchen? Kannste mir mal eben 5 Kamas leih'n? Würd' ich dir wiedergeben, sobald's Sold gibt... Das heißt, 8 Kamas wär'n noch besser!"
  • Über seine Schulde bei Rimaraf reden, ohne ihn ins Verhör zu nehmen

"Das war echt nicht viel, vielleicht ungefähr so viel wie ein paar Bier, wenn's hochkommt. Ja, ein paar Fässer Bier... Aber ich bin in Begriff, ihm alles zurückzuzahlen, jetzt wo ich eine Erbschaft in Aussicht habe. Weißt du, Rimaraf war ein guter Junge. Das hat meinem Herzen echt einen Stich verpasst, als ich erfahren habe, dass er ins Gras gebissen hat. Das muss ein schwerer Schlag für Kapitän Hardblock gewesen sein: Sie warn zwar Rivalen um die Beförderung bei der Miliz, aber gleichzeitig auch gute Freunde."

  • (Den Dialog schließen)


Kapitän Hardblock zeigen (Begib dich nach [-32,-56])
Dialog
Kapitän Hardblock
"Kapitän Hardblock zu euren Diensten! Was kann ich für euch tun?"
  • Über seine Rivalität mit Rimaraf reden, ohne ihn ins Verhör zu nehmen

"Rimaraf und ich wetteiferten darum, in der Miliz im Rang aufzusteigen. Dennoch war diese Rivalität rein beruflicher Natur und wir freuten uns immer, die Beförderung des jeweils anderen zu feiern. Ich habe nach seinem Tod meine eigene kleine Untersuchung gestartet und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Schuld eines gewissen Oni Tnec, einem Mitglied unserer Miliz, außer Frage steht. Ihr könnt meine Schlussfolgerungen zu Amayiro bringen, diese Sache ist für mich zu groß."

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro die Identität des Schuldigen verraten (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Mein Freund Rimaraf verstarb heute Nacht unter mysteriösen Umständen. Er wurde mit einem vergifteten Blobkuchen ermordet. Ich vertraue dir hiermit die Untersuchung der Sache an. Finde schnell den Schuldigen!"
  • Den Untersuchungsbericht abgeben

"Hmmm, es sieht so aus, als habest du den Schuldigen gefunden. Ich werde die Berichte der anderen Fahnder abwarten und diesen Schurken genauestens überwachen lassen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 28
29 Skorpiutgift fürs Gefängnis 79
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 29
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 79
Voraussetzungen Die Quest Rimarafs Ableben beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 29
Questkosten Keine
Folgequest Dike Tarak, die Bedrohung
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Mir steht derzeit überhaupt nicht der Sinn nach so etwas... Frag Kapitän Essacirf, ob er Hilfe braucht!"
  • Annehmen


Questschritt 1: Skorpiutgift fürs GefängnisBearbeiten

Seit dem Tod seines Freundes Rimaraf ist Amayiro niedergeschlagen und schickt euch aus, um Kapitän Essacirf zu helfen.

Ziele

  • Kapitän Essacirf sprechen (Begib dich eine Tür nach links, dann die linke Treppe runter zum Gefängnis im Untergeschoss der Miliz)
Dialog
Kapitän Essacirf
"Ich bin Kapitän Essacirf, der Wächter des Milizgefängnisses. doch selbst wenn ich mich großer Wachsamkeit rühmen kann, haben die Brâks die lästige Angewohnheit, bei der kleinsten Gelegenheit abzuhauen..."
  • Eure Hilfe anbieten

"Unsere Reserve an Skorpiutgift schwindet von Tag zu Tag. Ich suche jemanden, der Brumen Tinctorias Laboratorium im Sidimot-Gebiet aufspüren kann und dort ein paar Fläschchen davon beschlagnahmt. Da Amayiro dich herschickt, kannst du das übernehmen."

  • (Den Dialog schließen


  • In einem Kampf besiegen Nelwynn x1
  • Eine Phiole mit Skorpiutgift füllen (Klicke auf den grünen Glasbehälter an der rechten Wand)
Kapitän Essacirf folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56], dann eine Tür nach links, dann die linke Treppe runter zum Gefängnis im Untergeschoss der Miliz)
Dialog
Kapitän Essacirf
"Ich bin Kapitän Essacirf, der Wächter des Milizgefängnisses. doch selbst wenn ich mich großer Wachsamkeit rühmen kann, haben die Brâks die lästige Angewohnheit, bei der kleinsten Gelegenheit abzuhauen..."
  • Das Skorpiutgift übergeben

"Wunderbar, dann kann ich meine kleine Foltersitzung mit Nibb Tug'tschin ja jetzt fortsetzen."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 29
30 Dike Tarak, die Bedrohung 80
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 30
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 80
Voraussetzungen Die Quest Skorpiutgift fürs Gefängnis beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 30
Questkosten Keine
Folgequest Nicht sehr rechtmäßige Kämpfe...
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Mein Neffe, Dike Tarak amüsiert sich des Öfteren hier im Nordviertel. Wenn du gegen ihn verlierst, wirst du ihm eine große Freude bereiten. Und wenn er froh ist, dann... bin ich das auch. Hast du verstanden?"
  • Annehmen


Questschritt 1: Ein Kampf... zum LachenBearbeiten

Findet Dike Tarak im Nordviertel und fordert ihn heraus.

  • Dike Tarak sprechen (Begib dich nach [-31,-59])
Dialog
Dike Tarak
"Guten Tag, der Herr. Bitte entschuldigt die gefährlich aussehenden Gesten, die ich mache. Es handelt sich dabei um mein tägliches Training, wisst ihr?"
  • Eine Herausforderung vorschlagen

"Wollt Ihr Euch wirklich mit mir messen? Wenn ja, dann lasst uns das Haus hinter mir betreten. Dort befindet sich mein Trainingsraum."

  • Annehmen


  • Dike Tarak besiegen, ohne Amayiros Warnung zu vergessen

Dike macht nur geringen Schaden, daher kann es ziemlich lange dauern, bis er euch besiegt hat. Gebt den Kampf am besten auf. Die Quest ist sogleich beendet.

Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 30
31 Nicht sehr rechtmäßige Kämpfe... 91
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 31
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 91
Voraussetzungen Die Quest Dike Tarak, die Bedrohung beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 31
Questkosten
Folgequest Aufklärungsmission 33Z. Heute: Der Friedhof
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Mein Neffe ist ganz stolz, dich besiegt zu haben.
Allerdings hat er mit dann erzählt, dass Freunde von ihm vorhätte, einige nicht genz Bonta-gemäße Dinge im Bäcker-Viertel anzustellen. Drum möchte ich, dass du mal ein Auge auf die Sache wirfst und notfalls einschreitest!"
  • Annehmen


Questschritt 1: Illegale AktivitätenBearbeiten

Im Viertel der Bäcker spielen sich verdächtige Dinge ab. Amayiro möchte, dass ihr dem nachgeht.

  • Im Bäcker-Viertel nachforschen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-28,-50] und sprecht mit dem Wirt des 'G'smörtnbröds'
Dialog
Wirt des 'G'smörtnbröds'
"Guten Tag, mein Freund! Wenn du nach Bier odr Brot oder Brotbier suchst, bist du an der richtigen Adresse."
  • Über das Viertel sprechen

"Oh, dieses Viertel hier ist immer recht ruhig. Die Bäcker gehen zuverlässig ihrer täglichen Arbeit nach und die Bürger hier statten mir regelmäßig kleine Besuche ab.
Nur abends gibt es kurz ein wenig Aufregung im Osten rund um das Haus von Ufot..."

  • Über dieses Haus sprechen

"Dies ist ein Privathaus! Nur Stammgäste, die den Code kennen, sind zugelassen!"

  • Drohen
"Ja, ja! Kein Grund zur Aufregung! Der Code zum Eintreten ist '11115555'.
  • 100 Kamas bezahlen
"Oh, ich sehe, du weißt, wie man mit Gastwirten umgeht. Der Code zum Eintreten ins Haus ist "11115555". Dort pflegt Ufot abends Wetten auf Tofukämpfe abzuhalten. Nicht ganz legal, die ganze Geschichte..."
  • (Den Dialog schließen)


  • Die Karte "Heticili Ufots Haus" entdecken
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Das besagte Haus befindet sich ganz in der Nähe auf [-27,-50]
  • Heticili Ufot sprechen
Dialog
Heticili Ufot
"Hm, dein Gesicht sagt mir garnichts. Bist du neu hier? Sag mir, wie du von diesem Ort erfahren hast!"
  • Euer Miliz-Abzeichen vorzeigen

"Mist, ich hätte nicht erwartet, dass die Miliz ihre überneugierige Nase in meine Angelegenheiten stecken würde. Meinst du nicht, dass ihr euch besser um Brâkmar kümmern solltet, anstatt ehrenhafte Bürger zu belästigen, die ihrer harten täglichen Arbeit nachgehen?"

  • Die Einstellung seines Gewerbes verlangen
  • Verhandeln
"Hmmm, wie ich sehe, bist du ein intelligenter Bursche. Also erklär einfach Amayiro, dass die Angelegenheit erledigt sei. Dafür gebe ich dir mein gesamtes Wocheneinkommen, nämlich 2520 Kamas."
  • Annehmen
  • Eure Entscheidung rückgängig machen
  • Die Einstellung seines Gewerbes verlangen
"Wie soll ich nun meine Frau und die Kinder ernähren, wenn ihr mein Schmuckgeschäft schließen lasst? Bitte, habt Erbarmen!"
  • Seine Entscheidung rückgängig machen
  • Die Anfrage bestätigen

"Tssss, tssss, da, nimm meine Besitzurkunde und kehre niewieder zurück!"

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Mein Neffe ist ganz stolz, dich besiegt zu haben.
Allerdings hat er mit dann erzählt, dass Freunde von ihm vorhätte, einige nicht genz Bonta-gemäße Dinge im Bäcker-Viertel anzustellen. Drum möchte ich, dass du mal ein Auge auf die Sache wirfst und notfalls einschreitest."
  • Einen Bericht erstatten

"Das war gute Arbeit. Ich hoffe, ich werde nie wieder etwas von diesem Lumpen hören müssen...
Ich werde mit Danathor darüber diskutieren, damit er alles nötige veranlasst."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 31
32 Aufklärungsmission 33Z. Heute: Der Friedhof 92
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 32
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 92
Voraussetzungen Die Quest Nicht sehr rechtmäßige Kämpfe... beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 32
Questkosten Keine
Folgequest Rache aus zweiter Hand
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Als nächstes wirst du eine Aufklärungsmission erhalten. Es geht darum, den Friedhof der Verdammten im Osten Brâkmars zu erkunden. Gib mir Bescheid, wenn du bereit dafür bist."
  • Nach weiteren Einzelheiten zu dieser Mission fragen

"Es heißt, es gäbe eine Schwachstelle in den Stadtmauern Brâkmars im Osten und zwar zwischen der Stadt und dem Friedhof. Ich will, dass du diese Bresche findest und das Risiko einschätzt.
Ich rate dir davon ab, alleine dorthin zu gehen, wer weiß, was dich dort erwartet."

  • Nach dem benötigten Material fragen

"Da ein breiter Lavafluss die Festungsmauer vom entfernten Ufer trennt, wäre es toll, eine Waffe mit großer Reichweite zu haben. Bitte die Nichte von Mech Riorraw darum, dass ihr Onkel dir eine derartige Waffe baut! Man kann nie vorsichtig genug sein."

  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 1: Findet eine SchwachstelleBearbeiten

Amayiro hat euch befohlen, den Friedhof der Verdammten im Osten von Brâkmar zu erforschen und nachzusehen, ob es in den Verteidigungsanlagen der Stadt eine Schwachstelle gibt. Ihr braucht bestimmt besonderes Material dazu.

Ziele

  • Anik Mech sprechen (Begib dich nach [-26,-60])
Dialog
Anik Mech
"Hallo, ich bin Anik Mech. Der berühmte Erfinder Mech Riorraw ist mein Onkel. Derzeit arbeitet er an einem Projekt, dass ihm ermöglichen soll, in einen Metallgehäuse schneller als ein Tabi daherzurasen!"
  • Nach einem Spezialbogen fragen

"Ach, ich weiß nun, wovon du sprichst. Mein Onkel hat mir viele neue Bogen gebracht und mir erklärt, dass Leute von der Miliz kommen würden, um sie abzuholen. Er hat mir auch gesagt, ich solle sie für 1.000 Kamas pro Stück verkaufen. 'Geschäft ist Geschäft', meinte er...
Ganz vorsichtig mit ihnen umgehen, kann ich nur sagen. Wenn sie erst einmal angelegt sind, stehen sie sicherlich nicht mehr als einen einzigen Kampf durch."

  • Einen Bogen kaufen

"Ausnahmsweise lasse ich dich dieses Modell umsonst ausprobieren."

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Karte "Die östliche Stadtmauer von Brâkmar kontrollieren" entdecken
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Ihr meint, die Schwachstelle bei Position [-19,35] entdeckt zu haben. Allerdings sind sich die Braks dessen bewusst, denn dort wurden sechs starke Chafer-Bogenschützen von Brakmar postiert. Diese gilt es zu besiegen. Das Problem ist die große Entfernung über den Lavagraben hinweg. Ihr könnt sie nur mit dem erhaltenen Bogen angreifen, der eine hohe Reichweite hat. Da ihr nur diesen einen Fernkampfangriff habt, wäre es gut, Gleichgesinnte zu finden, die ebenfalls an diesem Questschritt sind, oder Heiler und Schildbeschwörer mitzunehmen.
Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Als nächstes wirst du eine Aufklärungsmission erhalten. Es geht darum, den Friedhof der Verdammten im Osten Brâkmars zu erkunden. Gib mir Bescheid, wenn du bereit dafür bist."
  • Den Missionsbericht überreichen

"Hmmm, scheinbar ist dies nicht gerade der beste Ort für einen Angriff..."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 32
Letzte Bearbeitung 13.10.2017
33 Rache aus zweiter Hand 93
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 33
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 93
Voraussetzungen Die Quest Aufklärungsmission 33Z. Heute: Der Friedhof beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 33
Questkosten Keine
Folgequest Ein anonymer Brief
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Oberst Lyeno hat sich immer noch nicht von seiner Astaknydenverwandlung erholt. Er grübelt im Gasthaus "Zum Hohlzkrug" über seine Rache nach. Rede mit ihm und schau, ob du ihm irgendwie helfen kannst."
  • Annehmen


Questschritt 1: HolzkopfBearbeiten

Amayiro hat euch darum gebeten, Oberst Lyeno zu unterstützen.

  • Oberst Lyeno sprechen (Begib dich nach [-29,-61] ins Gasthaus)
Dialog
Oberst Lyeno
"In einen Astaknyde verwandelt und von Goblins gefangen genommen. Meine Ehre war noch nie so angekratzt..."
  • Versuchen, ihm Mut zu machen

"Weißt du, was mir Freude bereiten würde? Wenn jemand mit dem Ur-Astaknyden abrechnen würde. Nein, besser noch: Er muss gedemütigt werden. Ich habe Angst, dorthin zurückzukehren und von neuem in einen Astaknyde verwandelt zu werden, aber du... Könntest du das für mich erledigen? Gut, das ist beschlossen! Dring in sein Reich ein und reiß ihm die Eicheln ab. Nach einer solchen Demütigung wird er sich nicht mehr so aufspielen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Drüse des Ur-Astaknyden entwenden

Bekämpft dieses Bossmonster im Astaknyden-Dungeon.
Am Ausgang erhaltet ihr eine Ur-Astakeichel

Oberst Lyeno folgendes bringen (Begib dich nach [-29,-61] ins Gasthaus)
Dialog
Oberst Lyeno
"In einen Astaknyde verwandelt und von Goblins gefangen genommen. Meine Ehre war noch nie so angekratzt..."
  • Die Ur-Astakeichel überreichen

"Dank dir hat der Brummschädel ein Ende gefunden. Ich kann mich wieder vor meinen Männern sehen lassen, ohne das Gewicht der Schande auf meinen Schultern lasten zu haben. Sag Amayiro Bescheid, dass ich wieder zur Verfügung stehe."

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Oberst Lyeno hat sich immer noch nicht von seiner Astaknydenverwandlung erholt. Er grübelt im Gasthaus "Zum Hohlzkrug" über seine Rache nach. Rede mit ihm und schau, ob du ihm irgendwie helfen kannst."
  • Die Wiederaufnahme von Oberst Lyeno verkünden

"Ich danke dir, Charaktername. Es hat mir in der Seele wehgetan, mit ansehen zu müssen, wie mein Freund vor sich hin darbte."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 33
Letzte Bearbeitung 13.10.2017
34 Ein anonymer Brief 94
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 34
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 94
Voraussetzungen Die Quest Rache aus zweiter Hand beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 34
Questkosten 200 Kamas
Folgequest Tabi la Rasa?
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Mit dir hat man ja keine einzige Minute Ruhe! Kaum habe ich dir eine Mission zugewiesen, schon willst du wieder eine neue. Derzeit habe ich keine einzige Mission mehr für dich. Aber dafür einen Brief..."
  • Den Brief nehmen


Questschritt 1: Eine BitteBearbeiten

Ihr habt einen Brief erhalten, in dem man euch um Hilfe bittet.

  • Danathor sprechen (Begib dich nach [-35,-61] in den Palast von Bonta)
Dialog
Danathor (NSC)
"Guten Tag, mein Freund Charaktername. Was kann ich für dich tun?"
  • Den Brief erwähnen

"Ah, wie ich sehe ist meine Nachricht angekommen...
Nun, es geht um Folgendes: In Kürze sind Wahlen, und daher möchte ich, dass du Paro Cabanne befragst, ob sich mein Mandat verlängern wird oder nicht...
Die Mehrheit seiner Weissagungen trafen tatsächlich ein, daher kann man ihm vertrauen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Paro Cabanne sprechen (Begib dich nach [-29,-56] in die Werkstatt der Schneider)
Dialog
Paro Cabanne
"Guten Tag, ich bin die berühmte Paro Cabanne, geniale Schöpferin, unschlagbare Modeschöpferin und allwissende Wahrsagerin! Womit kann ich deinen kleinen Geist erleuchten?"
  • Eine Wahlprognose erbitten

"Ha, Wahlen! Mein Spezialgebiet. doch damit die Weissagung auch wirklich abolut zuverlässig ist, benötige ich noch etwas Onipulver.
Wenn du also erfahren willst, wer der nächste Verwalter sein wird, dann kostet dich das 200 Kamas und einen kleinen Beutel dieses kostbaren Pulvers.
Außerdem brauche ich auch noch Krökrötensabber. Die Krökröte ist eine harmlose Kreatur, die in den Verzauberten Seen lebt."

  • (Den Dialog schließen)


Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Den Sabber findet ihr in den Verzauberten Seen bei [-16,-7], unten auf der Karte im Wasser.
  • 200 Kamas und Onipulver zu Paro Cabanne bringen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Eine Oni besiegen, zu finden im Schattenwald (Eingang bei [-2,14]
Paro Cabanne folgendes bringen
Dialog
Paro Cabanne
"Guten Tag, ich bin die berühmte Paro Cabanne, geniale Schöpferin, unschlagbare Modeschöpferin und allwissende Wahrsagerin! Womit kann ich deinen kleinen Geist erleuchten?"
  • Eine Wahlprognose erbitten

"Ha, Wahlen! Mein Spezialgebiet. doch damit die Weissagung auch wirklich abolut zuverlässig ist, benötige ich noch etwas Onipulver.
Wenn du also erfahren willst, wer der nächste Verwalter sein wird, dann kostet dich das 200 Kamas und einen kleinen Beutel dieses kostbaren Pulvers.
Außerdem brauche ich auch noch Krökrötensabber. Die Krökröte ist eine harmlose Kreatur, die in den Verzauberten Seen lebt."

  • Das Pulver und 200 Kamas aushändigen

"Hmmm, wie ich sehe, ist Danathor in einer misslichen Lage. Sein Rivale, Tedeor gewinnt nach und nach die Herzen der Bontas... oh, aber da ist noch ein tragischer Unfall, sehr mysteriös, der die Lage völlig umkrempelt... jetzt sehe ich Danathor mit einer Krone. Ja, trotz allem wird er noch einige Jahre lang Stadtverwalter sein, das ist ganz sicher!

  • (Den Dialog schließen)


Danathor folgendes bringen (Begib dich nach [-35,-61] in den Palast von Bonta)
Dialog
Danathor (NSC)
"Guten Tag, mein Freund Charaktername. Was kann ich für dich tun?"
  • Die Prophezeiung von Paro Cabanne erklären

"Ich werde also tatsächlich der nächste Intendant sein. Wie tragisch, was dem werten Tedeor zugestoßen ist...
Apropos, mein junger Schüler, du hast nicht zufällig Lust, mir einen weiteren Gefallen zu erweisen?"

  • Annehmen

"Es geht nicht um mich persönlich. Ich bin einer gewissen Söbse Flichten begegnet, ein Stück südlich von hier, die Ärger mit ihrem Tabi hat.
Sie gehört dem Hohen Rat von Bonta an, es wäre also nicht gut für meine Wählerschaft, wenn sie ausgerechnet jetzt in Depressionen verfallen würde..."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 34
Letzte Bearbeitung 14.10.2017
35 Tabi la Rasa? 95
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 35
Questübersicht
Start der Quest durch mit Danathor sprechen [-35,-61]
Empfohlenes Level 95
Voraussetzungen Die Quest Ein anonymer Brief beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 35
Questkosten keine
Folgequest Abzeichen für einen guten Zweck
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Danathor (NSC)
"Guten Tag, mein Freund Charaktername. Was kann ich für dich tun?"
  • Die Prophezeiung von Paro Cabanne erklären

"Ich werde also tatsächlich der nächste Intendant sein. Wie tragisch, was dem werten Tedeor zugestoßen ist...
Apropos, mein junger Schüler, du hast nicht zufällig Lust, mir einen weiteren Gefallen zu erweisen?"

  • Annehmen

"Es geht nicht um mich persönlich. Ich bin einer gewissen Söbse Flichten begegnet, ein Stück südlich von hier, die Ärger mit ihrem Tabi hat.
Sie gehört dem Hohen Rat von Bonta an, es wäre also nicht gut für meine Wählerschaft, wenn sie ausgerechnet jetzt in Depressionen verfallen würde..."

  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 1: Söbse Flichtens TabiBearbeiten

Söbse Flichten aus Bonta hat Probleme mit seinem Tabi.

  • Söbse Flichten sprechen (Begib dich nach [-34,-53])
Dialog
Söbse Flichten
"Ich mache mir solche Sorgen! Mein Tabi wurde anscheinend bei einem Spaziergang durch das Sidimot-Gebiet von einem Skorpiut gestochen. Nun geht es ihm überhaupt nicht gut..."
  • Eure Hilfe anbieten

"Danke, gut gemeint, doch das Einzige, was meinen Tabi noch heilen könnte, ist ein Wunder. Ich habe bereits alle Spezialisten befragt - Ärzte, Zauberer und Magier... Niemand kann ihm noch helfen... Ich bitte nur darum, dass ein Wunder geschehe..."

  • Fragen, ob sie wirklich alle befragt hat

"Ehrlich gesagt habe ich mich nicht getraut, damit zu Merlaun dem Ziberer zu gehen. Ich hab ja selbst nie ganz verstanden, warum Amayiro und die anderen Ratsmitglieder ihn so sehr schätzen. Ich habe seine Dienste als Alchemist nur ein einziges Mal in Anspruch genommen. Er sollte ein unedles in ein edles Metall verwandeln.
Stattdessen hat er mir doch glatt einen Trank gebraut, der Fleisch in Wasser verwandeln kann. Seitdem mache ich lieber einen Bogen um ihn."

  • (Den Dialog schließen)


  • Merlaun der Ziberer sprechen (Begib dich nach [-29,-53] in der Werkstatt)
Dialog
Merlaun der Ziberer
"Hallo, ich bin im Moment sehr beschäftigt. Ich bin dabei an einem Unbesiegbarkeitstrank zu arbeiten. Wenn man mich ständig stört, wird das nie was."
  • Um ein Wunder bitten

"Ein Wunder, mehr nicht? Geht es etwa um eine Fassadenreinigung? Der Maurer konnte wohl nichts für euch tun, wie?
Ah, ich verstehe, die Sache liegt viel einfacher. Ihr habt Glück, ich kann mit Tieren sprechen und kenne da eins, was euch helfen könnte, wenn ihr ihm eine Eichel bringt. Es lebt im Litneg-Wald, aber ihr musst die Augen schon gut offen halten, um es zu erspähen."

  • (Den Dialog schließen)


  • Einem Tier irgendwo im Litneg Wald eine Drüse bringen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-15,-59] und bring eine Eichel mit und unterhalte dich mit Wunderbares Eichhörnchen
Dialog
Wunderbares Eichhörnchen
"winnik dik willik nitzik windikik zibirikmiktik dinnik gibik inik gitik grik Indik inik lxilik."

"nitzig dinik miktik dimitik tibik gitik sik mikmik!"

  • (Den Dialog schließen)


Söbse Flichtens Tabi folgendes bringen (Begib dich nach [-34,-53])
Dialog
Söbse Flichten
"Moo oom hoolfm mom boottom moo oom."
  • Das Tier berühren

"Moo oom thonks om lot moo oom!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 35
Letzte Bearbeitung 14.10.2017
36 Abzeichen für einen guten Zweck 96
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 36
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 96
Voraussetzungen Die Quest Tabi la Rasa? beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 36
Questkosten keine
Folgequest Küchenlehre mit Tücken
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Erlass von Welli schränkt unseren Handlungsspielraum ein und verbietet es uns, einen großangelegten Schlag gegen Brâkmar durchzuführen. Allerdings können wir immer noch die Wirtschaft von Brâkmar schwächen und ihr so zusetzten. Dazu müssen wir nur ihre Nachschubwege angreifen. Selbstverständlich sollen dabei keine Sklavenkonvois massakriert oder Gunstgewerberinnen zu unserem eigenen Vergnügen entführt werden."
  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 1: Überfall auf BrâkmarBearbeiten

Amayiro hat euch befohlen, Brâk-Krieger zu besiegen, bevor sie an Bord gehen.

  • Die Karte "Kommando-Anlegestelle" entdecken (Begib dich nach [-18,42])
In einem Kampf besiegen
Dialog
"Häng hier nicht in der Gegend herum, wir haben Anweisungen... Aber dich kenn ich doch! Du bist der Schuffwuff von Amayiro!"
  • Die Kommando-Mitglieder angreifen


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Erlass von Welli schränkt unseren Handlungsspielraum ein und verbietet es uns, einen großangelegten Schlag gegen Brâkmar durchzuführen. Allerdings können wir immer noch die Wirtschaft von Brâkmar schwächen und ihr so zusetzten. Dazu müssen wir nur ihre Nachschubwege angreifen. Selbstverständlich sollen dabei keine Sklavenkonvois massakriert oder Gunstgewerberinnen zu unserem eigenen Vergnügen entführt werden."
  • Die Abzeichen aushändigen

"Gratuliere! Die Brâks wissen nun, dass sie sich nirgendwo in Sicherheit wiegen können"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 36
Letzte Bearbeitung 14.10.2017
37 Küchenlehre mit Tücken 97
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 37
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 97
Voraussetzungen Die Quest Abzeichen für einen guten Zweck beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 37
Questkosten keine
Folgequest Nase voll von Lenglad
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Koch war das letzte Mal sehr zufrieden mit dir. aber er muss auch heute wieder ein bestimmtes Gericht hervorzaubern und ich glaube, dass er wieder deine Hilfe benötigt."
  • Annehmen


Questschritt 1: Noch eine Bitte des KochsBearbeiten

Der Koch der Miliz bittet euch erneut um eure Dienste.

  • Stermei Schenküh sprechen (Begib dich zwei Karten nach rechts)
Dialog
"Guten Tag, Charaktername! Heute Abend habe ich beschlossen, Schildkrötenhirn zu kochen. Nur fehlt mir leider die Zeit, mich selbst auf die Moon-Insel zu begeben. Außerdem muss Schildkrötenhirn innerhalb von 5 Minuten nach dem Erlegen einer Schildkröte zubereitet werden, sonst wird es schlichtweg ungenießbar...
Ach, was bin ich froh, dass du da bist, um mir zu helfen!"
  • Aushelfen

"Das ist noch nicht alles. Ich brauche ebenfalls Klebabb-Kugeln. Diese Kreaturen leben in den Dschungeln der Insel. Glücklicherweise bleiben die Kugeln gut erhalten, nachdem man sie ihren Besitzern entrissen hat. Ich empfehle dir daher, zuerst die Kugeln zu besorgen und danach das Hirn, um keine Zeit zu verlieren."

  • (Den Dialog schließen)


Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Besorge erst die drei Klebabb-Kugeln und dann das Schildkrötenhirn, da dieses nach 5 Minuten hinüber ist
Dialog
"Guten Tag, Charaktername! Heute Abend habe ich beschlossen, Schildkrötenhirn zu kochen. Nur fehlt mir leider die Zeit, mich selbst auf die Moon-Insel zu begeben. Außerdem muss Schildkrötenhirn innerhalb von 5 Minuten nach dem Erlegen einer Schildkröte zubereitet werden, sonst wird es schlichtweg ungenießbar...
Ach, was bin ich froh, dass du da bist, um mir zu helfen!"
  • Das Schildkrötenhirn aushändigen

"Danke, nun bin ich gerettet. Ich werde mein Festessen zubereiten können. Die Mitglieder des Hohen Rates essen als Vorspeise gerne gefüllte Eier und der Intendant zieht Hirnwürfelchen in Aspik vor"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 37
Letzte Bearbeitung 15.10.2017
38 Nase voll von Lenglad 98
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 38
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 98
Voraussetzungen Die Quest Küchenlehre mit Tücken beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 38
Questkosten keine
Folgequest Dapyus ist wirklich nicht begabt
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"William Lenglad fängt wirklich an, den Stadtbewohnern gehörig auf den Geist zu gehen und der Rat hat mich darum gebeten, einzuschreiten. Eigentlich bin ich gegen Gewalt, aber er will ja nicht hören. Geh, und verpasse ihm und seiner Truppe eine tüchtige Abreibung; damit würdest du mir eine große Freude machen. Die jüngsten Beschwerden kamen aus dem Züchter-Viertel."
  • Annehmen


Questschritt 1: Eine Lektion erteilenBearbeiten

Ein gewisser William Lenglad stört die Bewohner von Bonta: Ihr müsst ihn ruhig stellen, wenn nötig, mit Gewalt.

  • William Lenglad eine tüchtige Abreibung verpassen (Begib dich nach [-35,-54])
Dialog
"Wenn du wie ich der Meinung bist, dass nun endlich Schluss sein muss mit dieser Spaltung der Stadt in 2 Teile, nämlich einem reichen Teil auf der einen Seite und einem anderen reichen Teil auf der anderen Seite, dann schließ dich uns an! Wenn auch du denkst, dass Monotonie und Einerlei lang genug regiert haben und es endlich Änderungen geben muss, die diese laschen Gleichgewichtsstrukturen umstürzen, so heiße ich dich willkommen in meiner Gruppe!"
  • William Lenglad angreifen


Amayiro folgendes bringen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"William Lenglad fängt wirklich an, den Stadtbewohnern gehörig auf den Geist zu gehen und der Rat hat mich darum gebeten, einzuschreiten. Eigentlich bin ich gegen Gewalt, aber er will ja nicht hören. Geh, und verpasse ihm und seiner Truppe eine tüchtige Abreibung; damit würdest du mir eine große Freude machen. Die jüngsten Beschwerden kamen aus dem Züchter-Viertel."
  • William Lenglads Kapuze übergeben

"Hehe, ich hoffe es wird ihm eine Lehre sein!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 38
Letzte Bearbeitung 15.10.2017
39 Dapyus ist wirklich nicht begabt 99
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 39
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 99
Voraussetzungen Die Quest Nase voll von Lenglad beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 39
Questkosten keine
Folgequest Im Rausch der Sinne
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Milizionär Nibb Tchel'Schoso wurde heute Mittag auf einem Aufklärungsgang in der Nähe von Brâkmar gefangen genommen. Ich denke, du bist der Einzige, der fähig ist, in das feindliche Milizhauptquartier einzudringen, um ihn wieder zu befreien, bevor man ihn foltert. Allerdings solltest du da nicht alleine hingehen."
  • Annehmen


Questschritt 1: In den Kerkern BrâkmarsBearbeiten

Amayiro hat euch befohlen, Nibb Tchel'Schoso aus dem Gefängnis von Brâkmar zu retten und ihn zur Miliz von Bonta zurückbringen.

  • Die Karte "Gefängnis von Brâkmar" entdecken (Begib dich nach [-26,36], in die Miliz heinein und zwei Stockwerke höher)
  • Nibb Tchel'Schoso sprechen
Dialog
Nibb Tchel'Schoso
"Bitte, bitte, ich will aus diesem düsteren Gefängnis heraus!"
  • Fragen, wie von dort herauskommt

"Du musst erst die Wachen neutralisieren, dann aktivierst du den Hebel, der sich über der Treppe befindet. Das wird das Gitter öffnen und wir können uns davonmachen."

  • (Den Dialog schließen)


  • In einem einzigen Kampf auf der Karte Gefängniswächter 5x Gefängniswächter besiegen (Begib dich ein Stockwerk höher)
Dialog
Gefängniswächter
"Die öffentliche Folter ist für heute beendet, kommt morgen wieder."
  • Die Wachen neutralisieren


  • Nibb Tchel'Schoso aus dem Gefängnis von Brâkmar befreien und zu Amayiro bringen (Klicke auf den Hebel und rede dann mit Nibb Tchel'Schoso ein Stock tiefer, danach begibst du dich nach [-33,-56] und redest mit Amayiro)
Dialog
Nibb Tchel'Schoso
"Bitte, bitte, ich will aus diesem düsteren Gefängnis heraus!"
  • Ihn befreien


Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Milizionär Nibb Tchel'Schoso wurde heute Mittag auf einem Aufklärungsgang in der Nähe von Brâkmar gefangen genommen. Ich denke, du bist der Einzige, der fähig ist, in das feindliche Milizhauptquartier einzudringen, um ihn wieder zu befreien, bevor man ihn foltert. Allerdings solltest du da nicht alleine hingehen."
  • Nibb Tchel'Schoso herbringen

"Bin froh dich wiederzusehen, Nibb Tchel'Schoso. Aber warum musst du dich auch immer derart reinlegen lassen?!"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 39
Letzte Bearbeitung 15.10.2017
40 Im Rausch der Sinne 100
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 40
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 100
Voraussetzungen Die Quest Dapyus ist wirklich nicht begabt beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 40
Questkosten keine
Folgequest O Leck!
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Im Moment geht die Miliz einem Drogenhandel in der Stadt nach. Sie konnten die Spur zu einem Mittelsmann verfolgen, der im Koalak-Tal im Dorf der Züchter lebt, aber ihre Tarnung folg auf, bevor er festgenommen werden konnte. Ich brauche ein neues Gesicht, um diese Person aufzuspüren und sie mir koste es, was es wolle, her zu bringen. Kannst du dich darum kümmern?"
  • Annehmen

"Begib dich zum Dorf der Züchter und erkläre den Bewohnern, dass du dich mit Extrakten der Kalyptusblüten aus den Höhlen versorgen willst."

  • (Den Dialog schließen)


Questschritt 1: Im Rausch der SinneBearbeiten

Amayiro hat euch befohlen, die Nachforschungen zum Drogenhandel weiter zu führen.

  • Die Bewohner im Dorf der Züchter befragen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-16,2] und sprich mit Metti Refing
Dialog
"Eines ist sicher. IN diesem Gebirge wird ein Dofus versteckt gehalten. Aber wenn du wirklich glaubst, ich würde dir auch nur die geringste Auskunft geben, dann bist du falsch gewickelt!"
  • Vorgeben, nach Höhlenkalyptusblütenextrakt zu suchen

"So ein Kerl hat versucht, mir Gratisproben von seinem Mist anzudrehen, aber ich bin ja kein Iophirn. Ich weiß sehr gut, dass er mich in die Kasse bitten wird, wenn ich irgendwann noch mehr von ihm haben will."

  • Vorschlagen, dass der Ausdruck, nach dem sie sucht "zur Kasse bitten" heißt

"Bist du dir sicher? Aber egal, das ist nicht der Punkt. Ich hatte ihn dorthin geschickt, wo die Gänseblümchen wachsen, und ich bin ihm dann später im hintersten Winkel des Kalyptus-Waldes über den Weg gelaufen. Ich war gerade auf der Jagd nach Koalak-Förstern, weil ich neue Pelzstiefel brauche, als ich ihn mit seinen Freunden überrascht habe. Sie hatten etwas, was wie Destillierkolben aussah und von dem ein seltsamer rosa Rauch aufstieg. Mit etwas Glück sind sie noch dort."

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Schmuggler im Kalyptus-Wald suchen (Begib dich nach [-6,13] und rede mit Wid)
Dialog
"He, Freund, suchst du etwas? Mach schnell, ich bin kurz davor nach Hause zu gehen und mir ein Nickerchen zu gönnen."
  • Vorgeben, nach Höhlenkalyptusblütenextrakt zu suchen

"Da bist du bei mir an der richtigen Adresse, ich kann dich mit allem versorgen, was du brauchst... Warte mal... Du willst mir ernsthaft einreden, dass du nur dafür hierhergekommen bist? Bist du nicht eher einer dieser Bonta, die meinen lukrativen Geschäften ein Ende setzen wollen?"

  • Niederschlagen und zu Amayiro bringen


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Im Moment geht die Miliz einem Drogenhandel in der Stadt nach. Sie konnten die Spur zu einem Mittelsmann verfolgen, der im Koalak-Tal im Dorf der Züchter lebt, aber ihre Tarnung folg auf, bevor er festgenommen werden konnte. Ich brauche ein neues Gesicht, um diese Person aufzuspüren und sie mir koste es, was es wolle, her zu bringen. Kannst du dich darum kümmern?"
  • Wid Amayiro vorstellen

"So schnell und effizient wie ein Wabbit, wie immer. Ich werde ihn in eine Zelle stecken, bis er aufwacht. Anschließend schlägst du ihm vor, dass er uns im Austausch gegen seine Freiheit verrät, woher er seine Vorräte bekommt."

  • (Den Dialog schließen)


  • Wid sprechen (Begib dich nach links und dann die linke Treppe hinunter)
Dialog
"Das ist deine Schuld, wenn ich hier festsitze."
  • Das Angebot Amayiros erläutern

"Meine Geschäfte, wie ihr es so schön bezeichnet, ermöglichen den Leuten sich aus ihrer Not zu befreien. Es sind nicht eure schönen Worte und eure billige Moral, die ihren Lebensfreude bringen. Mit dem Vorschlag deines Chefs kannst du dir also sonstwas abwischen."

  • Über die schädlichen Nebenwirkungen auf die Psyche der Konsumenten sprechen

"Du... du hast recht. Ich befreie niemanden, eher das Gegenteil. Ich mache sie zu Sklaven, die sich abschotten... zu menschlichen Wracks ohne jeden Kontakt zur Gesellschaft. Ich habe geglaubt, dass ich ihnen Freude bereite, aber diese Freude ist nur künstlich und vergänglich, und sie trennt sie Stück für Stück von der realen Welt. Ich bin ein Monster..."

  • Darauf bestehen

"Meine Lieferanten holen sich den Nachschub direkt beim Kuhloss. Er ist der Kopf der Bande, wenn du dem Handel ein Ende setzen willst, musst du ihn neutralisieren."

  • (Den Dialog schließen)


  • In einem einzigen Kampf auf der Karte Dem Schmuggel des Kuhloss ein Ende bereiten 1x Kuhloss besiegen (Begib dich in die Höhlen des Kuhlosses)
  • Kuhloss sprechen
Dialog
Kuhloss (NSC)
"Tu hast mich besiegt.... Aber es war mir eine Freude...
Dieser Kampf war... schrecklich...
Wie du dich in den Hüften wiegst...
Dieser Stil... diese Klasse... unglaublich...
Du bist wahrhaftig... zu schnell... für mich...
Du hast wirklich... einen besonderen... Kampfstil...
Du bist... einzigartig... genau wie ich...
Ich hoffe... du siehst das Leben.... positiv...."
  • Ihm befehlen, seine Geschäfte einzustellen

"Ich weiß nicht... wovon... du redest..."

  • Eure Diskussion mit Wid nacherzählen

"Du mussverstehst... meine Taten... Seit einiger Zeit... habe ich bemerkt... wie in meinem geheimen Garten... Sachen verschwinden... Das kommt manchmal vor... wenn meine Fresssäcke... meinem wachsamen Augen entfliehen..."

  • Erklären, dass nicht nur die Fresssäcke schuld sind

"Du hast vielleicht recht... Es verschwindet... mehr... als gewöhnlich... Vielleicht waren es... Leute mit bösen Absichten... die ohne mein Wissen... gehandelt haben... Du hättest direkt... mit mir reden sollen... anstatt meine Fresssäcke... abzuschlachten..."

  • Sich entschuldigen

"Die jungen Leute heutzutage... schlagen lieber zu... anstatt zu reden... Ich werde ein Auge... offenhalten und wenn ich... Schieber sehe... treib ich ihnen den Wunsch aus... noch mal wiederzukommen..."

  • (Den Dialog schließen)


  • Wid sprechen (Begib dich nach [-33,-56], geh dann zu Amayiro, von dort links und dann die linke Treppe hinunter)
Dialog
"Das ist deine Schuld, wenn ich hier festsitze."
  • Fragen, warum er gelogen hat

"Ihr Bonta, ihr seid alle gleich. Ihr glaubt, dass die ganze Welt ehrlich ist, und man kann euch einfach alles erzählen. Wie naiv ihr doch seid!
Schade, dass der Kuhloss nicht Hackfleisch aus dir gemacht hat. Kehr doch in deine Gummibarbärenwelt zurück!"

  • (Den Dialog schließen)
  • Amayiro sprechen (Begib dich die Treppe nach oben und geh dann nachts rechts)
Dialog
Amayiro (NSC)
"Im Moment geht die Miliz einem Drogenhandel in der Stadt nach. Sie konnten die Spur zu einem Mittelsmann verfolgen, der im Koalak-Tal im Dorf der Züchter lebt, aber ihre Tarnung folg auf, bevor er festgenommen werden konnte. Ich brauche ein neues Gesicht, um diese Person aufzuspüren und sie mir koste es, was es wolle, her zu bringen. Kannst du dich darum kümmern?"
  • Das Ergebnis eurer Untersuchungen übergeben

"Danke, Charaktername. Ich hoffe, dieser Kuhloss hält sein Versprechen. Wir haben Wid etwas ausgequetscht und wir konnten den Drogenring zerschlagen. In den folgenden Wochen dürfte sich die Situation verbessern."

  • Sich den Rest anhören

"Dein Ordenmeister hat mir gesagt, er hätte eine Aufgabe für dich, geh mal bei ihm vorbei"

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 40
Letzte Bearbeitung 16.10.2017

Bonta Gesinnungsquests Gesinnungslevel 41-60Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
41 O Leck! 111
Bonta-Gesinnungsquest Nr. 41
Questübersicht
Start der Quest durch mit Amayiro sprechen [-33,-56]
Empfohlenes Level 111
Voraussetzungen Die Quest Im Rausch der Sinne beendet haben
Belohnung
  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 41
Questkosten keine
Folgequest Ecaflips flippen nicht aus
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Amayiro (NSC)
"Der Weinhändler des Viertels ist spurlos verschwunden. Ich tippe auf eine Entführung, aber es könnte auch noch etwas anderes sein. Kannst du dich beim Wirt der Bagrutt-Taverne erkundigen? Der Händler ging gewöhnlich zu ihm."
  • Den Auftrag annehmen


Questschritt 1: Infos à la BagruttBearbeiten

Der hiesige Weinhändler ist verschwunden. Der Wirt der Bagrutt-Taverne könnte etwas wissen.

  • Wirt der Bagrutt-Taverne sprechen (Begib dich nach [-34,-60])
Dialog
Wirt der Bagrutt-Taverne
"Donnerbräu! Kauft Donnerbräu! Das einzige Bräu, dass Taugenichtse in tapfere Ritter verwandelt! (Wirkung ohne Garantie, natürlich, hehe."
  • Weitere Informationen über den Händler erbeten

"Verschwunden?! Das darf doch nicht wahr sein, dass war einer meiner besten Kunden! Nun, nachdem er hier vorbeikam, ging er gewöhnlich zu sich nach Hause, ein wenig gen Osten."

  • (Den Dialog schließen)


  • Östlich der Bagrutt-Taverne nachforschen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-31,-60] und sprich mit Tertofi Ablaru
Dialog
Tertofi Ablaru
"Äh, Entschuldigung! Ich habe etwas Seltsames hier gefunden!"
  • Näher kommen

"Wie ihr seht, sind Kampfspuren in dieser Ecke zu erkennen. Was ist wohl hier geschehen? Ich habe auch diese Waffe auf dem Boden gefunden...
Ohr, ihr führt eine Ermittlung durch? Hier, ich übergebe euch die Waffe, vielleicht könnt ihr sie brauchen. Lloth Cini Bhaoh, der Schmied kann euch bestimmt mehr über seine Herkunft sagen, aber daran habt ihr bestimmt auch schon gedacht."

  • (Den Dialog schließen)


  • Lloth Cini Bhaoh sprechen (Begib dich nach [-28,-55])
Dialog
"Guten Tag, ich bin Lloth Cini Bhaoh, der Klingenschmied. Was kann ich für Euch tun?"
  • Das seltsame Schwert vorzeigen

"Lass mich die Klinge sehen.
Dies ist keine gewöhnliche Waffe und wie man aus den Kratzern und Haaren am Griff ersehen kann, wurde dieses Schwert von einem Ecaflip benutzt. Ich kenne mich mit Schwertern aus, nicht jedoch mit Ecaflips. Vielleicht solltest du einen ihrer Krieger befragen. Hier nimm dein Schwert wieder."

  • (Den Dialog schließen)


  • Die Ecaflips von Bonta befragen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-29,-48] und sprich mit Hersa Schattenklaue
Dialog
Hersa Schattenklaue
"Hör mal zu Mädel: Ich rate dir, deinen wackelnden Hintern woanders hinzutragen. Luder wie du bekommen von mir kostenlose experimentelle Gesichtsoperationen und danach erkennt dich nicht einmal die eigene Mutter wieder, weißt du was ich meine? So, du machst dich jetzt klein und verkrümelst dich."
  • Sie über das seltsame Schwert befragen

"Das Weib lässt nicht locker!
Zeig mir dein Schwert.
...
Vielleicht weiß ich etwas.
Aber du hast Pech: nachdem du die Weiße Ratte beleidigt hast, sind ihre Handlanger bei mir eingebrochen und haben mir meine Schelle gestohlen. Woher ich weiß, dass sie es waren? Weil es überall nach Abwässer stank."

  • Fragen, worauf sie hinaus will

"Ich werde jedenfalls keinen Fuß in diese stinkende Kanalisation setzen. Wer weiß, was ich mir dort einfange...? Nein, nein, du wirst gehen und du wirst mir meine Schelle zurückholen. Ich bin mir sicher, die Weiße Ratte hat es... diese kleine Schlange. Nur dann werde ich mich dazu herablassen, dir zu sagen, was ich weiß."

  • (Den Dialog schließen)


Hersa Schattenklaue folgendes bringen (Begib dich nach [-29,-48])
Dialog
Hersa Schattenklaue
"Hör mal zu Mädel: Ich rate dir, deinen wackelnden Hintern woanders hinzutragen. Luder wie du bekommen von mir kostenlose experimentelle Gesichtsoperationen und danach erkennt dich nicht einmal die eigene Mutter wieder, weißt du was ich meine? So, du machst dich jetzt klein und verkrümelst dich."
  • Die Schelle gegen Informationen eintauschen

"Ah, das erklärt den widerlichen Gestank. Meine Schelle wird einen Monat lang in Desinfektionsmittel baden müssen...
Ich weiß nur, dass ich diese Art Schwert schon einmal bei den Ecaflips gesehen habe. Sie wohnen außerhalb der Stadt. Aber ob ich mich an den genauen Ort erinnern kann...?! Ich meine, du erwartest doch nicht, dass ich mich an jeden Ort erinnere, an dem ich mich herumgedrückt habe? Wie auch immer. Da wir grade von Herumhängen sprechen... du solltest doch losziehen. Also, was stehst du hier noch herum und machst große Augen? Bist du etwa... in mich verknallt, oder sowas?"

  • (Den Dialog schließen)


  • Amayiro sprechen (Begib dich nach [-33,-56])
Dialog
Amayiro (NSC)
"Gibt es von diesem Händler ein paar Neuigkeiten?"
  • Eure Nachforschungen kurz wiedergeben

"Ein Tatort und ein von einem Ecaflip geführtes Schwert? Stell mehr Nachforschungen an, du leistest gute Arbeit, weiter so! Und nimm doch mal ein Bad..."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Levelabhängige EP
  • Gesinnungswechsel zu 41
Letzte Bearbeitung 16.10.2017
42 Ecaflips flippen nicht aus 112
43 Die Ebene der Katzen 113
44 Zur falschen Zeit am richtigen Ort oder zur richtigen Zeit am falschen Ort? 114
45 In der Höhle der... Maunzmiez 115
46 Elementar...Nahrung, mein Lieber! 116
47 Kein Bock auf Sünden? 117
48 In Flagranti 118
49 Nase gestrichen voll von Brâkmar 119
50 Der Fang 120
51 Ein Hafen der Ruhe 131
52 Ausgerüstet mit Lügen 132
53 Eine Partie Verstecken 133
54 Für ein glückliches Leben 134
55 Die Stärkeren des Rechts 135
56 Das Set eines Milizionärs 136
57 Zweifelhafter Ehrgeiz 137
Zweifelhafter Ehrgeiz ist die Bonta-Gesinnungsquest Nr. 57

Questbeschreibung und Ablauf noch einzutragen, nur soviel bereits vorweg:

Im letzten Questschritt benötigt ihr auf Position -17,-3 in den Verzauberten Seen einen Sadida (mind. Level 46), einen Holzfäller, einen Alchemisten und einen Bauern.

Diese haben die auf dem folgenden Foto gezeigten Positionen einzunehmen, der Quester tritt dann auf die Fliese. Achtung, die Koalaks sind aggressiv.

Zweifelhafter Ehrgeiz

Falls Maskara die Sachen nicht annimmt, welche ihr dieser in einem Questschritt zu übergeben habt, prüft bitte, ob ihr die Quest Schöne Blumen mit Stacheln abgeschlossen habt. Diese könnte die Quest blockieren.
58 Überraschungsbrânkgriff 138
59 Grafiozz 139
60 Angriff mit Zeitverzögerung 140

===Bonta-Gesinnungsquest 45: In der Höhle der... Maunzmiez Im Verlauf der Quest habt ihr aus Wabbelesch Bischmalz eine Kopie zum Schlüssel zum Unterschlupf der Räuber herzustellen.

===Bonta-Gesinnungsquest 45: Das Set eines Milizionärs Im Verlauf dieser Quest werden vier Helfer benötigt, um in einem unterirdischen Bereich in der Mine [1,32] des Fliesen zu besetzen und in einige Kämpfe zu bestehen.

===Bonta-Gesinnungsquest 47: Kein Bock auf Sünden Um das Kundenregister zu erhalten, müsst ihr direkt vor dem Buch stehen, wenn ihr es anklickt.

===Bonta-Gesinnungsquest ... (ca, 57-59): ... wenn man maskara die items geben will sylvannadel verschlissenes püppchen etc, das kann man ihr nur geben wenn man davor diese blumensammel quest von ihr gemacht hat

Bonta Gesinnungsquests Gesinnungslevel 61-80Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
61 [[]] 111
[[:]]
62 [[]] 112
[[:]]
63 [[]] 113
[[:]]
64 [[]] 114
[[:]]
65 [[]] 115
[[:]]
66 [[]] 116
[[:]]
67 [[]] 117
[[:]]
68 [[]] 118
[[:]]
69 [[]] 119
[[:]]
70 [[]] 120
[[:]]
71 [[]] 121
[[:]]
72 [[]] 122
[[:]]
73 [[]] 123
[[:]]
74 [[]] 124
[[:]]
75 [[]] 125
[[:]]
76 [[]] 126
[[:]]
77 [[]] 127
[[:]]
78 [[]] 128
[[:]]
79 [[]] 129
[[:]]
80 [[]] 130
[[:]]


Bonta-Gesinnungsquest (63?)Bearbeiten

Geheimrezept zur Herstellung von Fischschalat:

  • 10 x Kirsche
  • 4 x Schalatblatt
  • 3 x Krebsstäbchen
  • 2 x Zitrone
  • 2 x Sichel-und-Hammerhai
  • 1 x Öl des Phantomannsteuers

Bonta-Gesinnungsquest (68?)Bearbeiten

wo man Magus X liste bekommt mit den items muss man GENAU die anzahl im inv haben wie da steht, hast du was zu viel wird die quest nicht aktualisiert

Bonta-Gesinnungsquest (68)Bearbeiten

Die Berufslevel der helfenden sechs Handwerks-Charaktere müssen mindestens auf Stufe 158 sein.

Bonta-Gesinnungsquest 76 - Ein behämmerter GeistBearbeiten

Ein behämmerter Geist3
Bei einem Schritt dieser Quest sind drei Fliesen zu suchen. Die dritte, die sog. "Xélorfliese", befindet sich rechts im Umland von Feudala [28,-46] und ist schwer zu erkennen, da sie die Farbe des umgebenden Bodens hat.

Gesinnungsquest 79: ...Bearbeiten

Rezeptur für die Herstellung einer Schaufel: 1 Verwandeltes Wasser, 1 Rutil, 1 Brotbrett

Bonta Gesinnungsquests Gesinnungslevel 81-100Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
81 [[]] 131
[[:]]
82 [[]] 132
[[:]]
83 [[]] 133
[[:]]
84 [[]] 134
[[:]]
85 [[]] 135
[[:]]
86 [[]] 136
[[:]]
87 [[]] 137
[[:]]
88 [[]] 138
[[:]]
89 [[]] 139
[[:]]
90 [[]] 140
[[:]]
91 [[]] 141
[[:]]
92 [[]] 142
[[:]]
93 [[]] 143
[[:]]
94 [[]] 144
[[:]]
95 [[]] 145
[[:]]
96 [[]] 146
[[:]]
97 [[]] 147
[[:]]
98 [[]] 148
[[:]]
99 [[]] 149
[[:]]
100 [[]] 150
[[:]]


Einige Tips zu den Quests 80-90 (aus dem französischen mit Google übersetzt^^):

Um in den geheimen Raum des Gisboul-Turms zu gelangen, betretet einfach den Turm (1 Quadrat über dem von der Quest angegebenen Platz) und klickt auf den Sockel der Statue. Ihr gelangt in einen geheimen Raum und wird gegen einen Ouginak und einen modifizierten Cracker kämpfen müssen. (20.000 und 15.000 PV).

Schlage die Ouginak schnell ab und töte den Cracker mit Erosion. Ich rate dir, mit maximalem Charakter zu gehen, um die Kampfzeit zu begrenzen.

Für den Cracker setzt der Ouginak einen Buff auf einen Charakter. Wenn der Charakter seinen Zug in der Crak beendet, verliert der Crak 50% von Res.

Um Zugang zu The Hunt neben dem bösen Wald zu erhalten, gehen Sie einfach dahin, wo Sie gegen die Art des transgenen Wabbits gekämpft haben, betreten Sie die Hütte und klicken Sie auf die Toilette rechts neben dem Raum.


Menalts Ordensquests Ordensstufe 1-5Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
1 Eine Lehre fürs Leben: als Schüler Menalts 60
2 Eine Lehre fürs Leben: als Knappe 100
3 Eine Lehre fürs Leben: als Ritter der Hoffnung 140
4 Eine Lehre fürs Leben: als Großartiger Held 180
5 Eine Lehre fürs Leben: als Legendärer Held 200

Jivas Ordensquests Ordensstufe 1-5Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
1 Eine Lehre fürs Leben: als Schüler Jivas 60
Jivas-Ordensquest Nr. 1
Questübersicht
Start der Quest durch mit Elviana Tirips sprechen [-34,-57] (oberste Etage)
Empfohlenes Level 60
Voraussetzungen Die Quest Der Geist von Tsog beendet haben
Belohnung
  • Ordensstufe 1
Questkosten Welche Kosten fallen während der Quest an?
Folgequest Eine Lehre fürs Leben: als Erleuchteter Initiat
Wiederholbar nein


QuestbeginnBearbeiten

Dialog
Elviana Tirips
"Nun, mal sehen... Ja, du scheinst deinen Ausbildung tatsächlich beim tapferen Amayiro begonnen zu haben!
Ich denke, es ist an der Zeit, dass du dich entscheidest, einem Orden beizutreten, um die Interessen von Bonta besser zu vertreten.
Ich selbst bin der Meister des Rettenden Geistes. Wenn du dich über die anderen Orden informieren willst, dann schau dich auf den übrigen Etagen dieses Turms um."
  • In den Orden des Rettenden Geistes eintreten

"Sehr gut. Du willst also unter meiner Anleitung deine Lehre im Orden des Rettenden Geistes fortsetzen? Eine weise Wahl, die du sicher nicht bereuen wirst.
Allerdings musst du als erstes noch die Amtsschreiberin des Ordens, Yba Uhl finden. Seitdem ihre beiden Brüder in Depressionen verfallen sind, klappert sie alle Taverenen ab, um sie wiederzufinden. Bring sie hierher, und dann werden wir deine Mitgliedschaft bestätigen."

  • Den Auftrag annehmen


Questschritt 1: Auf der Suche nach dem weiblichen AmtBearbeiten

Yba Uhl, Amtsschreiberin des Ordens des Rettenden Geistes durchstöbert die Tavernen auf der Suche nach ihren Brüdern. Sie muss dringend zu Elviana Tirips gebracht werden.

Ziele

  • Yba Uhl, die Amtsschreiberin sprechen
Spoiler
(zum Anschauen markieren):
Begib dich nach [-29,-57]
Dialog
"Ah, Elviana schickt Euch? Ich würde ja gern mit Euch gehen, doch muss ich erst meine beiden Brüder Aidurraff und Tabach wiederfinden. Wer weiß, wozu die beiden alles fähig sind, wenn sie auf Probleme stoßen. Ihr scheint zuverlässig zu sein. Ich gebe euch daher mein Abzeichen mit, damit Ihr es Elviana zeigen könnt!"
  • Das Abzeichen nehmen


Elviana Tirips folgendes bringen (Begib dich nach [-34,-57])
Dialog
Elviana Tirips
"Nun, mal sehen... Ja, du scheinst deinen Ausbildung tatsächlich beim tapferen Amayiro begonnen zu haben!
Ich denke, es ist an der Zeit, dass du dich entscheidest, einem Orden beizutreten, um die Interessen von Bonta besser zu vertreten.
Ich selbst bin der Meister des Rettenden Geistes. Wenn du dich über die anderen Orden informieren willst, dann schau dich auf den übrigen Etagen dieses Turms um."
  • In den Orden des Rettenden Geistes eintreten

"Sehr gut. Du willst also unter meiner Anleitung deine Lehre im Orden des Rettenden Geistes fortsetzen? Eine weise Wahl, die du sicher nicht bereuen wirst.
Allerdings musst du als erstes noch die Amtsschreiberin des Ordens, Yba Uhl finden. Seitdem ihre beiden Brüder in Depressionen verfallen sind, klappert sie alle Taverenen ab, um sie wiederzufinden. Bring sie hierher, und dann werden wir deine Mitgliedschaft bestätigen."

  • Das Abzeichen vorzeigen

"Du erfüllst demnach alle Bedingungen, um dem Orden des Rettenden Geistes beitreten zu können. Bist du dir deiner Entscheidung wirklich sicher?"

  • In den Orden des Rettenden Geistes eintreten

"Bevor du in meinem Orden die Ränge nach oben klettern kannst, gibt es noch eine letzte Formalität zu erledigen. Jede Rekrutierung muss vom König persönlich gutgeheißen werden. Du musst dich also zum Palast begeben, um ein königliches Zeugnis zu erhalten. Nur mit diesem Dokument kannst du offiziell in den Orden des Rettenden Geistes aufgenommen werden."

  • (Den Dialog schließen)


  • König Beldarion sprechen (Begib dich nach [-35,-61])
Dialog
König Beldarion
"Es bleibt zwar noch viel zu tun, um Bonta zu altem Ruhm zu verhelfen, aber ich stehe auch weiterhin zu jedermanns Verfügung. Also zeigt keine falsche Scheu und redet geradeheraus."
  • Ein Zeugnis für den Beitritt zu einem Orden verlangen

"Ach ja, das berühmte Zeugnis... Ich werde mich wohl nie an diesen ganzen Papierkram gewöhnen. Hier, schließlich soll unsere Stadt wegen eines läppischen Stücks Papier nicht auf die Dienste eines derart treu ergebenen Milizionärs verzichten müssen."

  • (Den Dialog schließen)


Elviana Tirips folgendes bringen (Begib dich nach [-34,-57])
Dialog
Elviana Tirips
"Nun, mal sehen... Ja, du scheinst deinen Ausbildung tatsächlich beim tapferen Amayiro begonnen zu haben!
Ich denke, es ist an der Zeit, dass du dich entscheidest, einem Orden beizutreten, um die Interessen von Bonta besser zu vertreten.
Ich selbst bin der Meister des Rettenden Geistes. Wenn du dich über die anderen Orden informieren willst, dann schau dich auf den übrigen Etagen dieses Turms um."
  • Das königliche Zeugnis übergeben

"Nun steht diener Aufnahme in den Orden des Rettenden Geistes nichts mehr entgegen.
Ich heiße dich herzlich willkommen, junger Schüler. Möge Jiva deinen Glauben leiten."

  • (Den Dialog schließen)


Belohnung

  • Ordensstufe 1
2 Eine Lehre fürs Leben: als Erleuchteter Initiat 100
3 Eine Lehre fürs Leben: als Adept der Schriften 140
4 Eine Lehre fürs Leben: als Meister der Schriftrollen 180
5 Eine Lehre fürs Leben: als Bewahrer des Wissens 200

Silvosses Ordensquests Ordensstufe 1-5Bearbeiten

Quest # Name Level Für die komplette Questbeschreibung klicke auf "Ausklappen"
1 Eine Lehre fürs Leben: als Schüler Silvosses 60
Silvosses-Ordensquest Nr. 1
Questübersicht
Start der Quest durch mit Tück'n'Stück sprechen
Empfohlenes Level -
Voraussetzungen Der Geist von Tsog
Belohnung Mitgliedschaft im Orden des Allsehenden Auges
Questkosten keine
Folgequest nein
Wiederholbar ja?


QuestbeginnBearbeiten

Nach Abschluss der Quest Der Geist von Tsog mit Tück'n'Stück im Befehlsturm von Bonta [-34,-57] sprechen

Questschritt 1: Auf der Suche nach dem traurigen AmtsschreiberBearbeiten

Aidurraff, der Protokollführer des Ordens des Allsehenden Auges durchstöbert die Tavernen auf der Suche nach seiner Maus. Er muss dringend zu Tück'n'Stück gebracht werden.

  • Aidurraff zu Tück'n'Stück bringen

Er befindet sich in der Kneipe "Zum Knüppel" im Metzger-Viertel [-34,-50]

QuestsBearbeiten

Kommt vor in

GesprächBearbeiten

Dialog
"Ich? Euch folgen? tut mir leid, aber ich kann nicht... Es ist alles noch ganz frisch...

Aber nehmt mein Abzeichen. Das sollte ausreichen!"

  • Das Abzeichen nehmen
Du erhältst ein Abzeichen von Aidurraff


  • Zu Tück'n'Stück zurückkehren

GesprächBearbeiten

Dialog
.
  • Das Abzeichen übergeben

"Du erfüllst demnach alle Bedingungen, um dem Orden des Allsehenden Auges beitreten zu können. Bist du dir deiner Entscheidung wirklich sicher?

  • Noch ein wenig nachdenken

(Bei dieser Antwort verlierst du das Abzeichen und musst, wenn du dann doch eintreten möchtest, noch einmal zu Aidurraff)

  • In den Orden des Allsehenden Auges eintreten
Du verlierst 1x Abzeichen von Aidurraff

Quest beendet

Du hast nun den Ordensrang "Silvosses Schüler"

Weitere Ränge nach absovieren von Gesinnungsquesten:

  • Lautloser Spion (40)
  • Jäger der Abtrünnigen (60)
  • Oberster Assassine (80)
  • Meister der Illusionen (100)


Hinweise

2 Eine Lehre fürs Leben: als Lautloser Spion 100
3 Eine Lehre fürs Leben: als Jäger der Abtrünnigen 140
4 Eine Lehre fürs Leben: als Oberster Assassine 180
5 Eine Lehre fürs Leben: als Meister der Illusionen 200


Letzte Bearbeitung 28.11.2017

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.