Fandom

Dofus

Dofus

16.427Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Dofus ist ein Drachenei. Sechs von ihnen wurden aus dem Magen eines Bolgrot genannten Drachen zurückgewonnen und jedes ist ein Artefakt von großer Macht. Sie sind von einer unbekannten Kraft über die Lande verstreut worden. Mit der Entdeckung von neuen Regionen werden auch Gerüchte von neuen Dofusen lauter. Einige sagen, dass gefälschte Dofuse existieren.

Einige Dofuse sind nicht aus dem Magen gewonnene Originale von Bolgrot, so z.B. Kawott-Dofus, Dofawa.

Die bekannten Dofuse sind:

  • Die ersten 6 Dofus sind echte Dofus
  • Die nächsten 2 Dofus sind echte Dofus, allerdings nicht von Bolgrod
  • Die anderen 5 danach gefälschte Dofus.
  • Den letzten Dofus kann man zusätzlich leicht in der Nowas Arche-Quest erhalten.


Bolgrods Dofus Bearbeiten

Dies sind die sechs, welche aus dem Bauch des erschlagenen Bolgrod gezogen wurden.

Purpur-Dofus.png Purpur-Dofus Smaragd-Dofus.png Smaragd-Dofus Türkis-Dofus.png Türkis-Dofus
Ebenholz-Dofus.png Ebenholz-Dofus Ocker-Dofus.png Ocker-Dofus Elfenbein-Dofus.png Elfenbein-Dofus

Echte Dofus Bearbeiten

Diese sind zwar echte Dofus, allerdings entstammen sie nicht dem Bauch Bolgrods und sind daher bei weitem weniger mächtig.

Dofus Vulbis.png Dofus Vulbis Kalyptus-Dofus.png Kalyptus-Dofus Eisdofus.png Eisdofus
Dolmanax.png Dolmanax Nebel-Dofus.png Nebel-Dofus

Gefälschte Dofus Bearbeiten

Egal wie man es dreht und wendet. Diese Dofus sind eigentlich nur eiförmige Gebilde, genauer Eier von Kreaturen, die so garnichts gemein mit einem Drachen haben.

Schockerqual.png Schockerqual Kawott-Dofus.png Kawott-Dofus Dofawa.png Dofawa
Domelspatz.png Domelspatz Dofus der Wachenden.png Dofus der Wachenden Dokoko.png Dokoko

Hinweis: Es ist nur möglich gleichzeitig 6 Dofuse auszurüsten, und nur eins jeder Art. Seit Einführung der Trophäen können auch diese in den zuvor nur für die Dofus vorgesehenen sechs Slots ausgerüstet werden.

Effekte Bearbeiten

Name Bild Stufe Effekt Beschaffung
Dofawa Dofawa.png 6 In der Quest Nowas Arche (Muss vor Magus X abgelegt werden!)
Dofus der Wachenden Dofus der Wachenden.png 6
  • 7% (LP zurück)
Beenden des Erfolges 'Odyssee durch drei Dimensionen'
Dofus Vulbis Dofus Vulbis.png 6 Crocabulia 0,001% Drop
Dokoko Dokoko.png 6
  • Mit Beginn der 4. Runde erhält der Zaubernde nach jeder 3. Runde 10% seiner maximalen Vitalität zurück
Beenden des Erfolges 'Koko Boy'
Dolmanax Dolmanax.png 6 Beenden des Erfolges 'Schlafende Drachen...'
Domelspatz Domelspatz.png 6 Beenden der Quest Ein Ei für Ecaflip
Ebenholz-Dofus Ebenholz-Dofus.png 6
  • nicht bekannt
unbekannt
Eisdofus Eisdofus.png 6 Beenden des Erfolges 'Vom Eise verweht'
Elfenbein-Dofus Elfenbein-Dofus.png 6
  • Nicht bekannt
unbekannt
Kalyptus-Dofus Kalyptus-Dofus.png 6 Beenden des Unterschlupf des Skeunk
Kawott-Dofus Kawott-Dofus.png 6 Beenden des Erfolges 'Zeichen der Wabsouluten Monarchie'
Nebel-Dofus Nebel-Dofus.png 6
  • Erhöht den verursachten Schaden um 20% (1 Runde)
  • Senkt den verursachten Schaden um 10% (1 Runde)
Beenden des Erfolges 'Träume von einer anderen Welt'
Ocker-Dofus Ocker-Dofus.png 6 Beenden der Quest Die ewige Ernte
Primordial-Dofus 20px  ?
  • Es sind noch keine Einzelheiten bekannt
Das Ei soll im Jahr 2017 seinen großen Auftritt haben
Purpur-Dofus Purpur-Dofus.png 6 Beenden des Erfolges 'Tiefes Purpur'
Schockerqual Schockerqual.png 6 Beenden des Erfolges 'Jagdtropäen'
Smaragd-Dofus Smaragd-Dofus.png 6 Beenden des Erfolges 'Smaragdgrün'
Scheckiger Dofus Scheckiger Dofus.png 6
  • Nicht bekannt
unbekannt
Türkis-Dofus Türkis-Dofus.png 6 Schweinedrachen 0,02% Drop, Weich-Eich 0,01% Drop
Vinegrett-Dofus Vinegrett-Dofus.png 6
  • Nicht bekannt
unbekannt

Nicht verwendete Dofus Bearbeiten

Wer sich etwas in den Spieldateien auskennt kann oder konnte vier Bilder von Dofus finden, die im Spiel nach bisherigen Kenntissen nicht verwendet werden (je nach Version). Zu diesen ist außer den vier Bildern und der Tatsache, dass sie vermutlich garnicht im Spiel vorkommen, nichts bekannt.

Ungenutzter Dofus 1.png Ungenutzter Dofus Ungenutzter Dofus 2.png Ungenutzter Dofus Ungenutzter Dofus 3.png Ungenutzter Dofus
Ungenutzter Dofus 4.png Ungenutzter Dofus Vinegrett-Dofus.png Vinegrett-Dofus Scheckiger Dofus.png Scheckiger Dofus

Zur Geschichte der Dofus Bearbeiten

Es war einmal, vor langer, langer Zeit
... landete ein gefürchteter Drache namens Bolgrot in den ewigen Landen von Amakna. Niemand wagte es, gegen diese schreckliche Kreatur anzugehen... Niemand, außer einem einzigen. Nur der junge Rykke Errel war tapfer genug, den schrecklichen Drachen zum Kampf herauszufordern. Doch anstatt den jungen Paladin augenblicklich in ein Häuflein Asche zu verwandeln, was für den Drachen ein Kinderspiel gewesen wäre, legte er sich vor ihm nieder und schwor ihm die Treue. Eines schönen Tages lernte Rykke die junge Magierin Helséphine kennen und verliebte sich unsterblich in sie. Er konnte nicht ahnen, was geschehen würde, als er Helséphine dem Drachen Bolgrot vorstellte. Dieser geriet völlig außer sich vor Wut und brachte die sanftmütige Helséphine um. Dann flog er davon, wobei er alles verwüstete, was auf seinem Weg lag.

Rykke machte sich sofort auf, den Drachen zu verfolgen. Als er ihn schließlich einholte, entbrannte ein gewaltiger Kampf zwischen den ehemaligen Freunden. Die Waffen und magischen Fähigkeiten von Rykke erlaubten es ihm letzten Endes, den Drachen niederzustrecken.

Doch tödlich verwundet, starb der junge Held wenig später... für die plötzliche Gewalttätigkeit von Bolgrot fanden die Weisen von Amakna tief in den Eingeweiden des Drachens 6 seltsam schimmernde Eier, die sie DOFUS nannten. Wenig später fanden sie heraus, dass diesen Eiern eine uneingeschränkte Macht innewohnte, sobald sie alle vereint waren.

Uneingeschränkt, aber gleichzeitig auch völlig unkonstant. Weise wie sie waren, trafen die Weisen die Entscheidung, diese Eier zu verstecken und das Geheimnis dieser furchteinflößenden Artefakte für sich zu behalten.... verlor sich das Wissen um die Existenz der DOFUS. Das Geheimnis war so gut gewahrt worden, dass schließlich niemand mehr von ihm wußte.

Aber eines Tages, verflucht soll dieser sein, entdeckten die verbleibenden Wächter des Geheimnisses, dass die DOFUS verschwunden waren. Die Neuigkeit verbreitete sich rasend schnell und rief Schrecken bei den einen und Gier bei anderen hervor.

Es dauerte nicht lange, und schon konnte man von überall her eine Vielzahl von Abenteurern nach Amakna strömen sehen, angelockt von der Suche nach Ruhm oder Beute. Das Schicksal von Amakna ist nunmehr ungewiss, wobei das Auftauchen einer Menge Kreaturen, die sowohl unbekannt, als auch furchterregend sind, bestimmt auch seinen Teil hierzu beiträgt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki