Fandom

Dofus

Ogrinen

16.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Ogrine.png

Ogrinen-Logo

Ogrinen sind, neben den Kamas, die zweite Währung in Dofus. Eingeführt wurden sie im Juli 2010.

Eventuell werden sie eine übergreifende Währung, die man für alle Ankama-Spiele benutzen kann. Zur Zeit sind sie aber nur in Dofus und Dofus Arena verfügbar.

BeschaffungBearbeiten

KaufBearbeiten

Ogrinen können gegen Zahlung von Euros bei Ankama gekauft werden: Ankama
Diese Ogrinen sind nicht accountgebunden. Das heißt, falls ihr sie nicht gegen eine der zahlreichen Ankama-Leistungen benutzen wollt (siehe unten), können sie an der "Kama- und Ogrinenbörse" anderen Spielern zum Tausch gegen Kamas angeboten werden. Maximal können 150.000 Ogrinen pro Monat und 60.000 pro Woche gekauft werden. Die Höchstzahl von Ogrinen, die ein Account zur gleichen Zeit besitzen kann, ist auf 180.000 Stück beschränkt.

Tausch an der Kama- und OgrinenbörseBearbeiten

Die Ogrinenbörse ist sowohl im Spiel selbst als auch über die Dofus-Hauptseite zu erreichen [1].
Die Kama- und Ogrinenbörse sind beides Tauschgeschäfte, die ausschließlich zwischen Spielern stattfinden. Dort könnt ihr aus den vorhandenen Angeboten eines annehmen, oder selbst ein Angebot einstellen. Es ist dazu nicht nötig, dass ihr abonniert seid.

Ogrinen, die ihr im Tausch gegen Kamas erhalten habt, sind accountgebunden. Diese können nicht wieder durch Tausch in Kamas zurückverwandelt werden.

Es kann von euch immer nur ein Angebot zur selben Zeit an der Börse eingestellt werden.

Der "Wechselkurs" an der Börse schwankt, je nach Angebot und Nachfrage. Beispielsweise lag der Kurs am 18.01.2016 bei 566 Kamas für eine Ogrine. Braucht ihr dringend Ogrinen, empfiehlt es sich, eure Kamas billig anzubieten, also einen etwas über dem Kurswert liegenden Betrag von Kamas pro Ogrine anzubieten, oder anders herum beim Tausch von Ogrinen gegen Kamas. Wenn es hingegen nicht so eilig mit eurem Tausch ist, geht ruhig niedriger heran. Findet sich kein Abnehmer, könnt ihr den Tauschpreis beim nächsten Versuch ändern. Sobald ihr ein Angebot einstellt, wird der Kama- oder Ogrinenbetrag von eurem Account abgebucht. Findet sich binnen 48 Stunden kein Interessent, wird das Angebot entfernt und euch der abgebuchte Betrag in voller Höhe erstattet (Achtung bei den Großkapitalisten: Falls euer Account 2 Milliarden^^ Kamas besitzt, geht alles, was darüber aus der Börse erstattet wird, verloren).

PreiseBearbeiten

Für die im [Dofus-Ogrinen-Shop] im Kauf gegen Euro zu erwerbenden Ogrinen (Stand Januar 2016, Preise für Deutschland)

  • 800 Ogrinen: 2,00 € (Paysafecard)
  • 3.000 Ogrinen: 6,00 €
  • 6.000 Ogrinen: 10,00 €
  • 13.000 Ogrinen: 20,00 €
  • 28.000 Ogrinen: 40,00 €
  • 47.000 Ogrinen: 60,00 €

Wie man sieht, wird es immer günstiger, wenn größere Ogrinenpakete gekauft werden. So bezahlt man je Ogrinen bei einem 28.000er Paket nur noch die Hälfte gegenüber dem 800er.
Um zum Kauf von Ogrinen zu ermuntern, packt Ankama gelegentlich noch ein Geschenk dazu, etwa einen Vertrauten. Diese Aktionen sind meist auf einige wenige Tage begrenzt.

BenutzungBearbeiten

Ogrinen können für verschiedene Leistungen verwendet werden, die man nicht mit Kamas bezahlen kann. Hier eine Auflistung der aktuellen Möglichkeiten:

Verfall der OgrinenBearbeiten

Nach einer bestimmten Zeit verfallen Ogrinen und werden vom Account entfernt. Die Verfallszeit für Ogrinen die mit echtem Geld gekauft wurden ist: (Anzahl der Ogrinen/100) + 60 Tage. Wenn man also 3000 Ogrinen kauft, hat man 90 Tage Zeit sie zu benutzen (3000 geteilt durch 100 ergibt 30, plus 60 ergibt 90 Tage).

Alle Ogrinen die in der Ogrinenbörse gekauft wurden, verfallen nach 90 Tagen, egal wie viele es waren.

Geschenkpunkte (historisch, Funktion wurde entfernt) Bearbeiten

Bis Februar 2012: Wenn man Ogrinen von Ankama kaufte, erhielt man als Bonus Geschenkpunkte dazu, 1 Geschenkpunkt pro 100 gekaufter Ogrinen. Diese Geschenkpunkte konnte man im Geschenkebereich für diverse Belohnungen eintauschen, z.B. Vertraute, Lebendinge oder Ankama Lotterie-Jetons.

Abschaffung der GeschenkpunkteBearbeiten

Seit dem 22. Februar 2012 gibt es beim Kauf von Ogrinen keine Geschenkpunkte mehr. Ihr bekommt stattdessen (wie auch bei den anderen Zahlungsweisen) ein Geschenk eurer Wahl, wenn ihr ein Abonnement abschließt.

Keine Angst! Selbst wenn es keine neuen Geschenkpunkte mehr geben wird, bleibt der Geschenkebereich noch einige Monate lang geöffnet, damit ihr die Möglichkeit habt, eure letzten Geschenkpunkte zu verwenden. Die Geschenkpunkte sind damals eingeführt worden, um einen Anreiz zur Erwerbung von Ogrinen zu geben. Inzwischen haben die Spieler sich an den Umgang mit Ogrinen gewöhnt (Abonnement, Dienstleistungen, Kamabörse,...) und die Ogrinen können daher wie andere Zahlungsmittel behandelt werden.

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki