Fandom

Dofus

Perzeptaurus

16.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Achtung!
Dieser Artikel wurde als unvollständig markiert. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Perzeptaurus.png

Ein junger, knackiger Perzeptaurus (-;

Setzen eines PerzeptaurenBearbeiten

Der Perzeptaurus herbeigerufen durch Konsum eines Beschwörungstrank des Perzeptauren. Es können von jeder Gilde nun auch mehrere Perze in einem Gebiet aufgestellt werden. Perzeptauren droppen nun nicht mehr von Kämpfen auf ihrer Map, sondern aus dem gesamten Gebiet. Ernten im Gebiet mehrere Perzen, erfolgt die Verteilung der Beute anteilig nach deren Filzwerten.


Änderungen durch Updates:

  • Vor dem Update 1.20 entsprachen die Kosten zum Setzen das 20fachen der Gildenstufe im Quadrat = 20 x Gildenstufe².
  • Update 1.16.2: Es ist nicht mehr möglich, einen Perzeptaurus auf die letzte Karte eines Dungeons zu setzen.
  • Update 2.3.5: Die Platzierung eines Perzeptaurus ist wieder in allen Räumen eines Dungeons möglich.
  • Update 2.13.0: Nur bis 5 Angreifer und bis 5 Verteidiger möglich. Feste Resistenz (25% auf allen Stufen), höhere LP bei niederen und niedrigere LP bei hohen Stufen des Perz; Allianzmitglieder können ebenfalls verteidigen; Charaktere unter Level 50 können keinen Perz angreifen; es können keine Perze mehr im Nicht-Abo-Gebiet aufgestellt werden (einschl. Felderdungeon!)
  • Update 2.14.0: Um einen Perz stellen zu können, bedarf es eines speziellen Trankes. Es können von jeder Gilde nun auch mehrere Perze in einem Gebiet aufgestellt werden. Perzeptauren droppen nun nicht mehr von Kämpfen auf ihrer Map, sondern aus dem gesamten Gebiet. Ernten im Gebiet mehrere Perzen, erfolgt die Verteilung der Beute anteilig nach deren Filzwerten
  • Update 2.27.0: Auf einem Tisch im Allianztempel ist eine Liste einsehbar, auf der die derzeit zehn Perzeptauren ausserhalb von Dungeons mit dem höchsten geschätzten Inventarwert aufgelistet sind.


CharakteristikaBearbeiten

Gildenmitglieder geben Erfahrungspunkte an die Gilde ab. Dadurch steigt diese in der Stufe, was den Sammler stärker macht. Ein Perzeptaurus hat eine 25%ige Resistenz auf alle Elemente. Seine Lebenspunkte beginnen bei 3.000 und steigen mit dem Gildenlevel bis auf 7.000 beim Gildenlevel 200. Zusätzlich erhält die Gilde für jede (ausser der ersten) Stufe einen Punkt, mit dem sie die Eigenschaften des Perzeptauren verbessern kann. Diese Punkte können investiert werden, um Folgendes zu steigern:

  • Glück (1 pro 1 Punkt)
  • Weisheit (1 pro 1 Punkt)
  • Pods (20 für 1 Punkt)
  • Anzahl der Perzeptauren (1 für 10 Punkte)
  • die entsprechenden Zauberspruch-Stufen des Perzeptauren


Ein Perzeptaurus hat offensive und defensive Zauber. Punkte darin zu investieren, erhöhen die Effektivität dieser Zauber.

Die meisten Gilden investieren ihre Punkte hauptsächlich auf die Fähigkeit, Funde aus Kämpfen abzugreifen, aber einige verteilen ihre Punkte auch gleichmässiger auf die verschiedenen Möglichkeiten.

Siehe auch: Perzeptauren-Trank des Vergessens, um erlernte Fähigkeiten des Perzeptauren rückgängig zu machen.


ZaubersprücheBearbeiten

Spruch Level 1 Level 2 Level 3 Level 4 Level 5
Panzer der Fluten Perc.png
Panzer der Fluten
AP:
Reichweite:
(Wasser) Schadensreduzierung
5
0
um 10
4
0
um 13~14
4
0
um 15~17
3
0
um 17~20
2
0
um 21~25
Flammender Panzer Perc.png
Flammender Panzer
AP:
Reichweite:
(Feuer) Schadensreduzierung
5
0
um 10
4
0
um 13~14
4
0
um 15~17
3
0
um 17~20
2
0
um 21~25
Erd-Panzer Perc.png
Erd-Panzer
AP:
Reichweite:
(Erde) Schadensreduzierung
5
0
um 10
4
0
um 13~14
4
0
um 15~17
3
0
um 17~20
2
0
um 21~25
Wirbelwind-Panzer Perc.png
Wirbelwind-Panzer
AP:
Reichweite:
(Luft) Schadensreduzierung
5
0
um 10
4
0
um 13~14
4
0
um 15~17
3
0
um 17~20
2
0
um 21~25
Flamme Perc.png
Flamme
AP:
Reichweite:
(Feuer) Schaden:
4
1~8
11~15
4
1~8
16~20
4
1~8
21~25
4
1~9
31~35
4
1~9
46~50
Zyklon Perc.png
Zyklon
AP:
Reichweite:
(Luft) Schaden:
4
2~6
11~20
4
2~7
11~23
4
2~8
11~27
4
2~9
11~33
4
2~10
11~40
Welle Perc.png
Welle
AP:
Reichweite:
(Wasser) Schaden:
5
1~5
6~15
5
1~5
11~20
5
1~5
16~25
5
1~5
21~30
5
1~6
31~40
Felsen Perc.png
Felsen
AP:
Reichweite:
(Erde) Schaden:
5
1~5
21~25
5
1~5
21~30
5
1~6
21~35
5
1~6
21~40
5
1~7
21~50
Pflegendes Wort Perc.png
Pflegendes Wort
AP:
Reichweite:
Heilung:
5
3
10 LP
5
3
13~14 LP
5
3
15~17 LP
5
3
17~20 LP
5
3
21~25 LP
Entzauberung Perc.png
Entzauberung
AP:
Reichweite:
Entfernung von magischen Zaubern
6
1~5
 
6
1~6
 
6
1~7
 
6
1~8
 
4
1~9
 
Massenzwang Perc.png
Massenzwang
AP
Reichweite
(10 Runden) Schaden:
4
0
+2~3
4
0
+3~5
4
0
+4~7
4
0
+5~9
4
0
+6~11
Destabilisierung Perc.png
Destabilisierung
AP:
Reichweite:
(5 Runden) Kritischer Patzer:
2
1~6
+3
2
1~6
+4
2
1~6
+5
2
1~6
+6
2
1~6
+8

Wie alle beschworenen Kreaturen kann sich der Perzeptaurus im Kampf sehr merkwürdig verhalten. In Kämpfen mit vielen Verteidigern kann es vorkommen, dass sich der Sammler oft von einem Gegner entfernt oder einfach seinen Zug beendet ohne aktiv zu werden. Das kann gerade bei bestimmten Zaubersprüchen wie z.B. Entzauberung frustrierend sein, da diese immer sehr hilfreich wären, wenn sie genutzt würden.


Bekämpfen eines PerzeptaurenBearbeiten

Perzeptauren zu bekämpfen ist schwierig, aber lange nicht unmöglich. Sie haben eine hohe Anzahl von Lebenspunkten und ebenfalls Resistenz auf alle Elemente. Sie können ein Areal von effektiven Angriffen haben, welche sie, falls möglich, auf Gruppen anwenden. Daher sollte man es verhindern, in Gruppen zu stehen oder eine Gruppe von Fecas oder Sacriers nah beieinander stehen haben, die den Schaden aufnehmen können. Es ist außerdem ratsam, erfahrene Spieler um Rat zu fragen, welche Gilde/Allianz schwach und welche Gilde oder Allianz stark sein könnte. Dieses kann man allerdings auch erfahren, wenn man einen (möglichst kleinen, kurzen) Kampf auf der betroffenen Karte startet und dann am Ende in der Auflistung schaut, welches Level der dort auch aufgeführte Sammler hat. Daraus kann man die Vitalität und Resistenz errechnen. Ein Perzeptaurus mit hohem Level lässt außerdem auf eine große und starke Gilde schließen - d.h. mit hochrangigen Verteidigern sollte man rechnen.

Denn wenn ein Perzeptaurus angegriffen wird, haben die Mitglieder der entsprechenden Gilde sowie auch die Mitglieder der Allianz dieser Gilde die Möglichkeit, dem Kampf beizutreten und ihn tatkräftig zu beschützen. Meist sind das die Mitglieder mit gehobenem Level, welche dann natürlich entsprechend stark sind. Wie auch immer, der Perzeptaurus agiert in diesem Fall wie ein Beschwörer, d.h. ist er tot, ist der Kampf vorbei - egal wie viele Verteidiger zu dem Zeitpunkt noch leben. Trotzdem sollte man natürlich diese nicht ignorieren, es sei denn man ist sich sicher, den Perzeptaurus schneller töten zu können als die Verteidiger. Zaubersprüche, die auf beschworene Kreaturen wirken, funktionieren nicht auf Verteidiger, obwohl sie im Prinzip als solche des Perzeptauren auftreten.

Einen Kampf gegen einen Perzeptaurus zu verlieren, kostet jeden Angreifer zusätzlich zum normalen Energie-Verlust 3000 Energie-Punkte.

Für die erfolgreiche Bekämpfung eines Perzeptauren gibt es keine Erfahrungspunkte. Allerdings werden alle Funde, die der Sammler zu diesem Zeitpunkt mit sich trug, unter der siegreichen Gruppe ausgeschüttet. Außerdem verschwindet der Perzeptaurus dann von der Karte, was z.B. die Möglichkeit schafft, dort einen Perzeptaurus der eigenen Gilde zu setzen.


Verteidigen eines PerzeptaurenBearbeiten

Wenn ein Perzeptaurus der eigenen Gilde angegriffen wird, erscheint eine Warnmeldung im im Gildenchat bzw. im Allianzchat, in der der Name des Perzeptauren und seine Koordinaten aufgeführt sind. Klickt man diese Meldung an, öffnet sich automatisch das entsprechende Gilden-Fenster. Dort kann man dann sehen, wer den Perzeptaurus angreift, indem man die Maus auf den Fortschrittsbalken der "Att." Spalte hält. Um den Perzeptaurus zu verteidigen, muss man auf einen der freien Spieler-Plätze rechts daneben klicken. Man kann ihm nur helfen, wenn man sich nicht gerade in einem Kampf befindet oder anderweitig beschäftigt ist. Wichtig! Während dieser Phase darf man das Gildenfenster nicht schließen, ansonsten tritt man dem Kampf nicht bei! Im Kampf sind maximal 5 Angreifer zugelassen und 5 Verteidiger + dem Perz.

Sollte man die Verteidigung des Perzeptauren verlieren, wird er zerstört und die Funde, die er bei sich getragen hat, werden unter den Angreifern verteilt. Sollte man ihn mit einem Vertrauten verteidigt haben, so verliert dieser keinen Lebenspunkt. Man selbst verliert auch keine Energie, allerdings wird man an den letzten gespeicherten Zaap zurückgesetzt. Daher sollte man sich gründlich überlegen, einer Verteidigung beizutreten, sollte man sich gerade zwischen zwei Kämpfen eines Dungeons befinden, da eine erfolglose Verteidigung in diesem Fall automatisch das Ende des Dungeons bedeuten würde. Im Falle einer erfolgreichen Verteidigung geht das Spiel dort weiter, wo man sich vor der Verteidigung befand.


Entfernen eines PerzeptaurenBearbeiten

Gildenmitglieder mit dem Recht, einen Perzeptaurus zu rufen, haben auch das Recht, ihn wieder zu entfernen. Das ist ratsam, wenn die eingesammelte Beute am Limit ist, ein Angriff bevorsteht oder wenn die Gilde an ihrem Limit angelangt ist, Perzeptauren zu setzen, aber auf einer anderen Karte einen neuen setzen möchte. Die für die Aufstellung bezahlten Kamas werden in diesem Fall jedoch nicht zurückerstattet! Derjenige, der den Perz leert, erhält seine gesamte Beute, die gesammelten Erfahrungspunkte gehen an die Gilde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki